ERNESTO ILLY INTERNATIONAL COFFEE AWARD


Der erste Ernesto Illy International Coffee Award wurde am 1. November 2016 in New York bei den Vereinten Nationen präsentiert und den besten Kaffeebauern verliehen, den Herstellern der besten Bohnen für die Komposition des einzigartigen illy Blend aus neun Ursprungsländern: Brasilien, Kolumbien, Costa Rica, El Salvador, Äthiopien, Guatemala, Honduras, Indien und Nicaragua.

Heute sind diese neun Kaffees die Protagonisten des Ernesto Illy International Coffee Award 2016 – Limited Edition: : Eine limitierte Auflage von Dosen mit 250 g gemahlenen Kaffees, umgeben von einer in sehr wenigen Exemplaren erhältlichen Spezialpackung, die an die lange Reise des Kaffees von den Herstellerländern bis zu unseren Ländern erinnert.

Der Kaffee ist erhältlich in Packungen à drei Dosen, wobei die eigene Kombination aus neun verschiedenen Sorten gewählt werden kann: Eine Reise in die Aromen, welche die Geschichte der Herkunftsböden jedes dieser Kaffees und der anspruchsvollen Arbeit seiner Anbauer erzählen.



 



Entdecken Sie alle Kaffees und stellen Sie Ihre Packung

ONLINE KAUFEN


 



Entdecken Sie alle Kaffees und stellen Sie Ihre Packung

ONLINE KAUFEN


 

DER KAFFEE



BRASILIEN

ANBAUER: Frau Juliana Tytko Armelin

"Das Aroma ist intensiv und einnehmend, der volle und samtige Geschmack vermittelt echten Genuss für den Gaumen.
Eine ganz besondere Süße und eine kräftige Schokoladennote werden durch feine Nuancen von Karamell und Toastbrot bereichert."


KOLUMBIEN

ANBAUER: Herr Carlos Arturo López Guarnizo

"Ein reiches Aroma: der mittel bis hoch ausgeprägte Körper bekräftigt die perfekte Balance zwischen süß, bitter und sauer. Überraschende Noten aus Karamell und Trockenfrüchten mit feinen Nuancen von Schokolade und Toastbrot strömen aus."

COSTA RICA

ANBAUER: Herr Mauricio Barrantes

"Perfekte Synthese zwischen Säure und Süße, Körperlichkeit und Bitter. Einzigartig durch seine kräftigen Schokoladen- und Karamellnoten, bereichert durch feine Nuancen von Toastbrot, Orangen, Honig und Vanille."

EL SALVADOR

ANBAUER: Herr Jose Antonio Salaverria Jr.

"Säure und Süße gleichen sich mit natürlicher Eleganz aus und schaffen ein kräftiges und vollmundiges Aroma. Die Karamellnoten, eine ganz leichte Honig-Nuance und die fruchtige Milde schließen den Geschmack ab."

ÄTHIOPIEN

ANBAUER: Herr Ahmed Legesse
The Best of Bests 2016

"Ein besonders durch ein süßes und delikates Aroma charakterisierter Kaffee. Einzigartig in seinem Aroma, wo sich die blumigen Jasmin-Noten entfalten und mit leichten fruchtigen Zitrusfrucht-Nuancen verschmelzen."

GUATEMALA

ANBAUER: Herr Jorge Bolaños

"Ein intensiv schmeckender Kaffee mit Wiedererkennungswert dank seiner kräftigen Süße, mit der sich ein reicher Fächer aus Aromen verbindet, aus denen Nuancen von Schokolade, Karamell, Zitrusfrüchten und Honig wahrzunehmen sind."

HONDURAS

ANBAUER: Herr Juan Angel Milla
Menzione speciale


"Die lebendige, aber ausbalancierte Säure dieses Kaffees wird von einem weichen und samtigen Körper reich an natürlicher Süße getragen. Dazu kommen Nuancen aus Schokolade und Vanille mit Akzenten von aromatischen Kräutern und Hölzern." "

INDIEN

ANBAUER: Herr Mohamed Suhaib

"Ein Kaffee mit starkem Aroma und einer kräftigen bitteren Note. Die ausgeprägte Körperlichkeit wird durch intensive Kakao- und Toastbrotnoten begleitet, die einen angenehmen schokoladeartigen Nachgeschmack mit einem süßen Akzent hinterlassen."

NICARAGUA

ANBAUER: Herr Jose Arauz

"Der Kaffee bietet mit seinem ausgewogenen Verhältnis zwischen Säure und Milde einen vollmundigen und angenehmen Geschmack. Die starken Karamellnoten treffen sich mit dem Duft nach Toastbrot und einem leichten Nachgeschmack nach Schokolade."