500 n.CDer äthiopische Pater Kaldi entdeckt die belebenden Eigenschaften von Kaffeekirschen und versucht sie zu rösten sowie zu mahlen.

500 n.C

1500 n.C. Der Kaffee gelangt nach Damaskus, Kairo und Istanbul.

1500 n.C.

1591 n.C. Der Arzt Prospero Alpini beschreibt den Kaffee in seinem Werk “De medicina Aegyptorum“.

1591 n.C.

1645 n.C. In Venedig tauchen die ersten Kaffeegeschäfte auf.

1645 n.C.

1700 n.C. Der Kaffee verbreitet sich in ganz Europa, und die Kaffeepflanzen gelangen auch in die Kolonien.

1700 n.C.

1737 n.C. Linneo gibt der Pflanze den Namen „Coffea“.

1737 n.C.


LÄNDER UND SORTEN - GEOGRAFIE UND GESCHICHTE EINER TASSE KAFFEE