DATENSCHUTZ

Sektion 1 - Datenschutzerklärung: Allgemeine Regeln für die Website

Sektion 2 - Datenschutzerklärung für das Abonnement von Newslettern und die Teilnahme an Interviews / Marktforschung

Sektion 3 - Datenschutzerklärung: einzelnes registriertes Nutzerprofil

Sektion 4 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (ohne Nutzung des Adressbuchs) oder als Gast

Sektion 5 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (mit Nutzung des Adressbuchs)

Sektion 6 - Datenschutzerklärung: Sektion Mein Benutzerkonto nur für das Profiling
 

 

Sektion 1 - Datenschutzerklärung: Allgemeine Regeln für die Website

 

Erklärungen für diesen Hinweis

Auf dieser Seite werden die Modalitäten der Verwaltung der Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer beschrieben. Die Verarbeitung erfolgt stets nach den Grundsätzen der Zulässigkeit und Korrektheit. Sie entspricht den geltenden Vorschriften und ist mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten verbunden.

Die Daten würden für eine Periode gemäβ dem Zweck, für den sie verarbeitet sind, und gemäβ den geltenden Vorschriften bewährt

Diese Datenschutzerklärung im Einklang mit EU 2016/679 an Benutzer gerichtet ist, die mit telematisch zugänglichen Webdiensten über die folgende Internetadresse interagieren:

www.illy.com/de-de/shop/

die der Homepage der Website entspricht.

Diese Erklärung gilt lediglich für die vorgenannte Website der Firma illycaffè S.p.A. und nicht für andere Internetseiten, die der Benutzer eventuell über Links besucht. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Rechtsinhaber dieser Webseiten verwiesen.

Diese Erklärung richtet sich nach dem Empfehlungsschreiben Nr. 2/2001, das von der durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzten Datenschutzgruppe am 17. Mai 2001 angenommen wurde, und das bestimmte Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festlegt, insbesondere bezüglich der Modalitäten, Zeiten und Art von Informationen, die die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung Benutzern liefern müssen, wenn sich diese zu irgendeinem Zweck in Websites einloggen.

Der Server, auf dem die Website residiert, befindet sich bei dem Unternehmen Demandware, LLC in einem seiner Rechenzentren in Großbritannien.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

Es sollten in jedem Fall alle spezifischen Datenschutzbestimmungen auf den einzelnen Seiten der Website gelesen werden.

Arten von verarbeiteten Daten und Modalitäten der Verarbeitung

Die Daten können immer von illycaffè verarbeitet werden, um eine gesetzlich, durch Verordnung oder europäische Vorschriften bestimmte Pflicht zu erfüllen, um ein Recht von illycaffè geltend zu machen oder zu verteidigen, Die Daten können von illycaffè mitgeteilt werden an Justiz, öffentliche Ämter, Polizei, Rechtsanwälte und Rechtsbeistände, Post bzw. Spediteure, sofern dies erforderlich ist.

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website notwendig sind, sammeln im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit ist.

Es handelt sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, die aber ihrer Natur nach durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten.

Unter diese Kategorie von Daten fallen die IP-Adressen oder die Domänennamen der Computer von Website-Besuchern, die Adressen in der URI-Notierung (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die zum Senden des Aufrufs an den Server benutzte Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich gesendet, Fehler usw.), sowie andere Parameter des Betriebssystems und der Softwareumgebung des Benutzers.

Diese Daten werden nur zum Zweck der Gewinnung anonymer statistischer Informationen über die Benutzung der Website sowie zur Prüfung ihres korrekten Betriebs benutzt und werden sofort nach Verarbeitung gelöscht. Die Daten werden ggf. zur Haftungsermittlung im Falle von EDV-Delikten, die sich zum Schaden der Website auswirken, benutzt.

Die Daten können auf Papierformat bzw. auf elektronischen oder telematischen Datenträgern verarbeitet werden.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Das explizite und freiwillige Senden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt zur Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie eventuell anderer personenbezogener Daten, die in der Nachricht (und in deren Anlagen) enthalten sind. Dort, wo nur die E-Mail-Kontaktadressen ohne Formular angegeben sind, genehmigt der Benutzer mit der Zusendung der E-Mail die Verarbeitung der Daten (E-Mail-Adresse und in der Anfrage enthaltene Daten) durch illycaffè gemäß dieser Datenschutzinformation, damit die E-Mails beantwortet und die darin enthaltenen Anfragen bearbeitet werden. Die Mitteilung der Daten ist freiwillig. Durch das Fehlen der Adresse oder anderer zur Erledigung der Anfrage erforderlicher Daten, sind jedoch weder eine Beantwortung der E-Mail noch eine Erledigung der Anfrage möglich.

Die Daten können auf Papierformat bzw. auf elektronischen oder telematischen Datenträgern verarbeitet werden.

Man sollte jedoch auch alle spezifischen Datenschutzinformationen auf den auf dieser Website für die einzelnen Webdienste eingerichteten Seiten lesen, um die spezifischen Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung zu erfahren.

Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

Rechte
Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

Beschwerden

Die betroffene Person kann jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf folgender Website zu finden sind: www.garanteprivacy.it.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Verhältnismit dem Benutzer. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Zwecke, für die die Einwilligung erteilt wird, die Einwilligung selbst.

Übermittlungs- und Verbreitungsbereich

Die durch den Webdienst erfassten Daten also die vorgenannten Navigationsdaten) werden weder übermittelt noch verbreitet (außer bei einer Übermittlung an Justiz- und Polizeibehörden, sofern dies erforderlich ist).

Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (Verwaltungssachbearbeiter, Public-Relations-Beauftragte, auch firmenextern,  EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, auch firmenextern, Praktikanten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und an Datenverarbeitern, intern wie extern (auch externe Firmen, die im Bereich von Spedition, Marketing, Verwaltung und Erhaltung von Servern tätig sind) verarbeitet werden. Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

Was die Beauftragten zur Datenverarbeitung betrifft, wird auch auf die spezifischen Datenschutzinformationen auf den für die verschiedenen Webdienste eingerichteten Seiten dieser Website verwiesen.

Die vom Benutzer gelieferten Daten können Rechtsträgern übermittelt werden, für gesetzmäßige Interessen, um die Rechte der Gesellschaft vor den entsprechenden Ämtern geltend zu machen oder zu verteidigen. Sie können Frachtführern/Spediteuren zum Versand bestellter illycaffè Ware und den Personengruppen übermittelt werden, die eventuell in den spezifischen Datenschutzinformationen auf den einzelnen Seiten der Webseite spezifiziert sind.

Freiwillige Mitteilung der Daten und Verarbeitungsmodalitäten

Zur umfassenden Information sollten alle Datenschutzinformationen auf den Seiten, auf denen Daten gefordert werden, vollständig gelesen werden.
 

Cookies

Definition von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Computer gesendet werden. Die angefragte Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

  1. Technical Session Cookies

Sogenannte Session Cookies werden ausschließlich zur Übertragung von sitzungsidentifizierenden Daten in Form von zufällig vom Server generierten Zahlen verwendet. Diese Cookies sind notwendig, um ein sicheres und effizientes Browsen der Website zu gewährleisten.

Session Cookies werden auf dieser Website verwendet, um eine maximale Benutzer-Privatsphäre während des Surfens zu gewährleisten, da sie nicht die Erfassung von persönlichen Daten des Benutzers erlauben, die ansonsten eine Identifizierung und Erkennung des Benutzers erlauben würden. Diese Cookies werden mit elektronischen Mitteln verarbeitet.

  1. Zusätzliche technische Cookies

 illycaffè benutzt einige technische Cookies:

 - Cookie für die Einwilligung: Es wird eingefügt, um die Zustimmung zur Verwendung von Cookies Analytics und / oder Profiling aufzuzeichnen. Sie können Cookies von Ihrem Computer löschen.

 - Cookie Warenkorb: Es wird verwendet, um den Warenkorb beim Online-Shopping zu füllen.

 - Weitere technische Cookies: Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website sind weitere technische Cookies erforderlich. Mit diesen Cookies können die von den Benutzern angeforderten Dienste bereitgestellt und die Website mit der bestmöglichen Leistung durchsucht werden. Diese Art von Cookie kann nicht deaktiviert werden, da dies für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website erforderlich ist.

  1. Analytische Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google (Datenverwalter) wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen können.

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.google.com/policies/privacy/.

“Our web site may use SessionCam for analysis. SessionCam is a product that has been developed by SessionCam LTD. SessionCam may record mouse clicks, mouse movements, page scrolling and any text keyed into website forms. The information collected does not include bank details or any sensitive personal data. Data collected by SessionCam from illycaffè S.p.A. website is for illycaffè S.p.A. internal use only. The information collected is used to improve our website usability and is stored and used for aggregated and statistical reporting“.

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.sessioncam.com/privacy-policy-cookies/.

D. Profiling / Werbecookies von Dritten

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um Werbung anzubieten, die relevant und auf Ihre Interessen ausgerichtet ist. Ihre persönlichen Daten werden nicht erfasst, Sie sollten jedoch die Website http://www.youronlinechoices.com/it/ besuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Durch das Entfernen dieser Cookies gehen keine Funktionen verloren.

Unten finden Sie eine Liste der datenverarbeitenden Drittparteien; jeweils unter Verweis auf deren Datenschutzerklärungen:

GOOGLE ANALYTICS, ADWORDS, ADMOB, DOUBLECLICK Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.google.com/policies/privacy/

AUDIENCE STREAM Für weitere Informationen besuchen Sie: https://tealium.com/privacy/

CHANNEL ADVISOR Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.channeladvisor.com/privacy-policy/

SESSION CAM Für weitere Informationen besuchen Sie: https://sessioncam.com/privacy-policy-cookies/

DOUBLECLICK Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.google.com/policies/privacy/

CJ AFFILIATE BY CONVERSANT Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.conversantmedia.com/legal/privacy

QUANTCAST Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.quantcast.com/how-we-do-it/consumer-choice/privacy-policy/

PEBBLE POST Für weitere Informationen besuchen Sie: https://pebblepost.com/documents/privacy-policy

TURN e AMOBEE Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.amobee.com/trust/privacy-guidelines

MNIX Für weitere Informationen besuchen Sie: https://subscription.timeinc.com/storefront/privacy/tio/generic_privacy_new.html?dnp-source=E

LINKEDIN Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

FACEBOOK Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.facebook.com/policy.php

SHOPSOCIALLY Für weitere Informationen besuchen Sie: https://shopsocially.com/platform/privacy-policy

PINTEREST Für weitere Informationen besuchen Sie: https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy

SOCIOMANTIC Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.sociomantic.com/privacy/it/

EBAY Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.ebay.com/help/policies/member-behaviour-policies/user-privacy-notice-privacy-policy?id=4260

SHAREASALE Für weitere Informationen besuchen Sie: http://shareasale.com/PrivacyPolicy.pdf

LINQIA Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.linqia.com/privacy-policy/

CONVERSANT Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.conversantmedia.com/legal/privacy

BING Für weitere Informationen besuchen Sie: https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement

PAYCLICK Für weitere Informationen besuchen Sie: https://payclick.it/it/privacy

TWITTER Für weitere Informationen besuchen Sie: https://twitter.com/it/privacy

AMAZON Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.amazon.com/gp/help/customer/display.html?nodeId=468496

DATAWAD Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.datawad.com/privacy/

MEDIAMIND Für weitere Informationen besuchen Sie: http://origin.www.mediamind.com/privacy-policy

YAHOO Für weitere Informationen besuchen Sie: https://policies.yahoo.com/xa/en/yahoo/privacy/index.htm

SMART AD SERVER Für weitere Informationen besuchen Sie: http://smartadserver.it/privacy-policy

TABOOLA Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.taboola.com/privacy-policy

ADFORM Für weitere Informationen besuchen Sie: https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/

RESPONSYS, BLUEKAI Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.oracle.com/legal/privacy/privacy-policy.html

CRITEO ADVERTISING Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.criteo.com/it/privacy/

DIGITALKEYS Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.digitalkeys.fr/politique-de-confidentialite/

SIZMEK VERSATAG Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.sizmek.com/privacy-policy/

Die Cookies von illycaffè werden mit elektronischen Mitteln verarbeitet.

So löschen Sie Cookies

In den meisten Browsern können Sie Cookies ablehnen / akzeptieren. Im Folgenden stellen wir einige praktische Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Webbrowsern vor

Chrome:

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Sicherheit und Datenschutz" auf Inhaltseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Cookies.
  6. Klicken Sie unter "Alle Cookies und Websitedaten" auf Alle entfernen.
  7. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Alle löschen.

Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie auf die Firefox Menü-Taste und wählen Sie Einstellungen in der Liste.
  2. Klicken Sie den Reiter Datenschutz und wählen Sie den Link Einzelne Cookies entfernen.
  3. Falls Sie Alle Cookies löschen wollen, klicken Sie auf Alle Cookies entfernen.

Internet Explorer

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras aus, zeigen Sie auf Sicherheit und wählen Sie dann Browserverlauf löschen aus.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Cookies und Websitedaten und wählen Sie dann Löschen aus.

Safari

  1. Klicken Sie auf Safari und dann auf Einstellungen. Klicke auf "Datenschutz".
  2. Klicken Sie auf "Websitedaten verwalten".
  3. Sie sehen eine Liste von Websites, auf denen Cookies gespeichert sind. Sie können einzelne Websites entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken und eine Website auswählen. Wenn Sie alle Cookies löschen möchten, klicken Sie auf "Alle entfernen".
  4. Wenn Sie mit dem Entfernen von Websites fertig sind, klicken Sie auf "Fertig".

So browsen Sie ohne Cookies


Google Chrome

  1. Wählen Sie das Symbol oben rechts, um das Dropdown-Menü für die Personalisierung zu öffnen
  2. Wählen Sie "Neues Inkognito-Fenster"

Mozilla Firefox

  1. Wählen Sie das Symbol oben rechts, um das Dropdown-Menü für die Personalisierung zu öffnen
  2. Wählen Sie "Neues privates Fenster auswählen"

Internet Explorer

  1. Wählen Sie "Extras"
  2. Wählen Sie “Sicherheit”
  3. Wählen Sie “InPrivate Browsing”

Safari

  1. Wählen Sie "Ablage"
  2. Wählen Sie "Neues privates Fenster"

Spezifische Erklärungen

Wie bereits erwähnt, sind innerhalb dieser Website auf den für die einzelnen Webdienste eingerichteten Seiten spezifische Kurzinformationen vorhanden. Es wird auch auf diese die vorliegende Datenschutzerklärung ergänzenden Informationen und insbesondere auf die für die Anmeldung und den Kauf vorgesehenen Datenschutzinformationen, die nachfolgend aufgeführt werden, verwiesen.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist (z. B. das Empfangen von Kommunikation zu Werbezwecken, ...).

Datenschutzerklärung in der Version vom 15.07.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.

Sektion 2 - Datenschutzerklärung für das Abonnement von Newslettern und die Teilnahme an Interviews / Marktforschung

Datenschutzerklärung im Einklang mit EU 2016/679 (DSGVO) und geltende nationale Rechtsvorschriften

  1. Allgemeine Informationen

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) Informiert Sie hiermit, dass es Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wird, die für die in den folgenden Absätzen genannten Zwecke zur Verfügung gestellt werden. illycaffè darf nur Daten erheben und verarbeiten, die zur Erreichung der Zwecke dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Zwecke

Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:

  1. Zur Durchführung von Werbemitteilungen/Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Initiativen von illycaffè und deren Partnern sowie zur Durchführung von Marktforschungen bzw. Befragungen zur Beurteilung von Produkten und Dienstleistungen von illycaffè; all dies wird von illycaffè telefonisch (und somit auch per SMS/MMS) und an die von Ihnen im Formblatt oder nachfolgend bekanntgegebene E-Mail-Adresse durchgeführt (es wird daran erinnert, dass der Versand von E-Mails und SMS/MMS auch elektronisch und mit automatisierten Mitteln erfolgen kann);
  2. Um einer gesetzlichen Pflicht, einer Vorschrift oder EU-Recht zu genügen und für gesetzmäßige Interessen, um die Rechte der Gesellschaft vor den entsprechenden Ämtern geltend zu machen oder zu verteidigen.
  1. Obligatorische Eigenschaften der Bestimmung

Die Bereitstellung von Daten für die in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke ist freiwillig und die Nichterbringung dieser Daten macht es unmöglich, die Dienste von illycaffè Websites mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen. Die Einwilligung zu den in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken ist nicht zwingend, aber ihr Nichterbringen macht es unmöglich, die Dienste der illycaffè Websites  mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen.

Wenn Sie der Datenverarbeitung für die unter Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Begründung widerrufen, indem Sie eine Mitteilung  mit Betreff ""Löschung / Widerspruch zur Datenverarbeitung an den Inhaber der Verarbeitung der Daten. Andere Verfahren zum Zweck der Löschung / des Widerrufs können weiterhin zur Kenntnis gebracht werden.

Die Datenbereitstellung für die unter Punkt 2, Buchstabe B dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ist erforderlich; sollten Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, wird Ihre Anfrage möglicherweise nicht erfüllt und die Geschäftsbeziehungen können beendet werden.

  1. Datenempfänger Kategorien

Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe B dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Anwälte, Behörden, die Justiz, die Polizei sowie das Postamt weitergeben (ebenso wie die Adresse sichtbar ist, wenn Sie schriftliches Material versenden). Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Postamt weitergeben. illycaffè wird nur Daten offenlegen, die für die Erreichung der Ziele der Datenschutzerklärung erforderlich sind.

Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Marketingmitarbeiter, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Mitarbeiter - auch externe -, die für die Website verantwortlich sind, darunter rechtliche Berater, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter im Qualitätsmanagement und Website-Administratoren; IT-Systemmitarbeiter, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Mitarbeiter - auch externe -, die für den Versand und die Kuvertierung zuständig sind; interne Auditoren und Praktikanten, Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und Datenverarbeitern, intern wie extern (z.B.Versandunternehmen, IT Outsourcing-Unternehmen, Marketingunternehmen und allgemeiner Beratern, die instrumentelle Dienste ausführen wie Rechts- oder Kommunikationsberater). Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

  1.  Vorratsdatenspeicherung

Die Daten werden von illycaffè für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der für die Verfolgung der in diesen Informationen enthaltenen Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist für Daten ist wie folgt:

  • für gesetzliche Verpflichtungen, Verordnungen und Gemeinschaftsvorschriften können Daten für die Zeiträume gespeichert werden, die durch diese regulatorischen Anforderungen vorgeschrieben werden;
  • für die unter Punkt 2, Buchstaben A beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden oder auf Anfrage gelöscht werden, ohne Beeinträchtigung der Aufbewahrung in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Nachweis der zuvor erteilten Einwilligung;

In jedem Fall dürfen alle Daten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der notwendig ist, um ein Unternehmensrecht gemäß italienischen und europäischen Vorschriften geltend zu machen oder zu verteidigen.

  1. Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

  1. Rechte

Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

  1. Beschwerden

Die betroffene Person kann jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf folgender Website zu finden sind: www.garanteprivacy.it.

  1. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Verhältnismit dem Benutzer. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Zwecke, für die die Einwilligung erteilt wird, die Einwilligung selbst.

  1. Verarbeitungsverfahren

Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, wie in Punkt 4 dieses Merkblatts aufgeführt, mitgeteilt werden) und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist (z. B. das Empfangen von Kommunikation zu Werbezwecken, ...).

Datenschutzerklärung in der Version vom 14.02.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.

Sektion 3 - Datenschutzerklärung: einzelnes registriertes Nutzerprofil

Datenschutzerklärung im Einklang mit EU 2016/679 (DSGVO) und geltende nationale Rechtsvorschriften

  1. Allgemeine Informationen

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) Informiert Sie hiermit, dass es Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wird, die für die in den folgenden Absätzen genannten Zwecke zur Verfügung gestellt werden. illycaffè darf nur Daten erheben und verarbeiten, die zur Erreichung der Zwecke dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Zwecke

Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:

  1. um die Dienste der illycaffè-Websites (inklusive interaktive Funktionen) zur Verfügung zu stellen, die in den Nutzungsbedingungen und in den Geschäftsbedingungen der verschiedenen Bereiche der Website aufgeführt sind und die durch die gleichen Zugangsdaten geschützt sind. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, weitere Informationen zu geben, die gegebenenfalls mit Ihrer Zustimmung bearbeitet werden. Zu den Diensten gehört auch die Facebook-Funktion "Custom Audiences" (weitere Informationen finden Sie unter: https://www.facebook.com/help/381385302004628);
  2. Zur Durchführung von Werbemitteilungen/Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen von illycaffè. Befragungen zur Beurteilung von Produkten und Dienstleistungen von illycaffè; all dies wird von illycaffè (es wird daran erinnert, dass der Versand von E-Mails und SMS/MMS auch elektronisch und mit automatisierten Mitteln erfolgen kann);
  3. um aufgrund der Informationen über den Nutzer, über die illycaffè verfügt, ein Nutzerprofil zu erstellen (Profiling), einschließlich der Erforschung von Gewohnheiten und Konsumneigungen, die auch aus der Analyse der Produktwahl ersichtlich sind, zu Zwecken spezieller Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Direktverkauf und Vertriebsmitteilungen seitens illycaffè S.p.A., übereinstimmend mit den spezifischen Bedürfnissen des Nutzers, wie sie aus dem Profiling ersichtlich sind; überdies werden damit die Konsumentscheidungen und -gewohnheiten von Käufern der Produkte von illycaffè analysiert. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt auch automatisiert in Datenbanken. Es kann sowohl ein Profil des einzelnen Nutzers als auch von homogenen Nutzergruppen angelegt werden. Außerdem können Daten eventuell gekoppelt und verglichen werden, auch solche aus diversen Datenbanken der Partner von illycaffè (verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften von illycaffè S.p.A. mit Sitz in der Europäischen Union und verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften der Gruppo illy S.p.A. mit Sitz in der EU). Marketingaktivitäten, Werbung, kommerzielle Kommunikation und Direktverkauf werden nur durchgeführt, wenn der Benutzer der Verarbeitung zu diesem Zweck zugestimmt hat. Die Einwilligung und Bereitstellung von Daten für diesen Zweck ist absolut optional und der Nutzer ist frei, sich zu registrieren, ohne der Datenverarbeitung zu diesem Zweck zuzustimmen. Die einzige Folge dieses Mangels wird sein, dass der Benutzer den in diesem Punkt angegebenen Aktivitäten nicht unterliegt;
  4. Um einer gesetzlichen Pflicht, einer Vorschrift oder EU-Recht zu genügen und für gesetzmäßige Interessen, um die Rechte der Gesellschaft vor den entsprechenden Ämtern geltend zu machen oder zu verteidigen.
  1. Obligatorische Eigenschaften der Bestimmung

Die Bereitstellung von Daten für die in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke ist freiwillig und die Nichterbringung dieser Daten macht es unmöglich, die Dienste von illycaffè Websites (einschließlich des Kaufs im Online-Shop) mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen. Die Einwilligung zu den in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken ist nicht zwingend, aber ihr Nichterbringen macht es unmöglich, die Dienste der illycaffè Websites (einschließlich des Kaufs im Online-Shop) mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen. Die Bereitstellung von Daten für die in Punkt 2, Buchstabe B beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzerklärung und die entsprechende Einwilligung sind nicht zwingend. Das Versäumnis, diese Daten sowie die Einwilligung zu übermitteln, haben keine Folgen, mit der Ausnahme, dass Sie keine Informationen erhalten (ohne irgendwelche Konsequenzen für andere Zwecke).

Wenn Sie der Datenverarbeitung für die unter Punkt 2, Buchstabe B dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Begründung widerrufen, indem Sie eine Mitteilung  mit Betreff "Löschung / Widerspruch zur Datenverarbeitung an den Inhaber der Verarbeitung der Daten. Andere Verfahren zum Zweck der Löschung / des Widerrufs können weiterhin zur Kenntnis gebracht werden.

Hinsichtlich der in Punkt 2, Buchstabe C dieser Information genannten Zwecke verweisen wir auf die genannte Sektion. Die Datenbereitstellung für die unter Punkt 2, Buchstabe D dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ist erforderlich; sollten Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, wird Ihre Anfrage möglicherweise nicht erfüllt und die Geschäftsbeziehungen können beendet werden.

  1. Datenempfänger Kategorien

Daten, die zu den unter Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken gesammelt und verarbeitet werden, werden nicht veröffentlicht, es sei denn, es sind besondere Dienste vorgesehen, die bestimmten Bedingungen unterliegen und für die Ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich ist. Für die unter Punkt 2 genannten Zwecke B und C dieser Information werden die Daten nicht bekannt gegeben. Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe D dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Anwälte, Behörden, die Justiz, die Polizei sowie das Postamt weitergeben (ebenso wie die Adresse sichtbar ist, wenn Sie schriftliches Material versenden). illycaffè wird nur Daten offenlegen, die für die Erreichung der Ziele der Datenschutzerklärung erforderlich sind.

Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Marketingmitarbeiter, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Mitarbeiter - auch externe -, die für die Website verantwortlich sind, darunter rechtliche Berater, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter im Qualitätsmanagement und Website-Administratoren; IT-Systemmitarbeiter, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Mitarbeiter - auch externe -, die für den Versand und die Kuvertierung zuständig sind; interne Auditoren und Praktikanten, Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und Datenverarbeitern, intern wie extern (z.B. Versandunternehmen, IT Outsourcing-Unternehmen, Marketingunternehmen und allgemeiner Beratern, die instrumentelle Dienste ausführen wie Rechts- oder Kommunikationsberater. Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

  1. Vorratsdatenspeicherung

Die Daten werden von illycaffè für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der für die Verfolgung der in diesen Informationen enthaltenen Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist für Daten ist wie folgt:

  • für gesetzliche Verpflichtungen, Verordnungen und Gemeinschaftsvorschriften können Daten für die Zeiträume gespeichert werden, die durch diese regulatorischen Anforderungen vorgeschrieben werden;
  • - für die unter Punkt 2, Buchstaben A beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden;
  • für die unter Punkt 2, Buchstaben B beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden oder auf Anfrage gelöscht werden, ohne Beeinträchtigung der Aufbewahrung in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Nachweis der zuvor erteilten Einwilligung;
  • für die unter Punkt 2, Buchstaben A und C beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden bis zum Widerruf der Einwilligung oder Löschungsantrag von höchstens 12 Monate seit dem Zeitpunkt der Registrierung aufbewahrt, werden Form gespeichert werden und weder direkt noch indirekt, z.B. durch Verlinkung auf andere Datenbanken, zur Identifizierung der betroffenen Personen dienen können;

In jedem Fall dürfen alle Daten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der notwendig ist, um ein Unternehmensrecht gemäß italienischen und europäischen Vorschriften geltend zu machen oder zu verteidigen.

  1. Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

  1. Rechte

Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

  1. Beschwerden

Die betroffene Person kann jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf folgender Website zu finden sind: www.garanteprivacy.it.

  1. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Verhältnismit dem Benutzer. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Zwecke, für die die Einwilligung erteilt wird, die Einwilligung selbst.

  1. Profiling

Die Verarbeitung von Daten für die in Punkt 2, Abschnitt C genannten Zwecke dieser Datenschutzerklärung kann als Profiling angesehen werden. Das Profiling basiert auf der Auswertung von Verbraucherdaten, um dessen Konsumgewohnheiten besser zu verstehen und seine Einkäufe durch gezielte Kommunikation zu steuern. Die Daten werden durch Software ausgewertet und verarbeitet, die ein Verbrauchsprofil erstellt, das aus der Angabe der durchgeführten Aktionen (Einhaltung eines Ereignisses, Zugang zu bestimmten Aktionen, Kauf bestimmter Produkte) und der Analyse bestimmter Merkmale besteht, die ein besseres Verständnis der Kundenkategorie ermöglichen (z.B. das Alter).

Diese Verarbeitung stellt jedoch kein besonderes Risiko für die betroffene Person dar, considering the type of basic profiling that does not require data of a particularly delicate nature or that allows the detailed reconstruction of particularly reserved aspects of private life. Moreover, they are not produced based on profiling, legal effects that affect the person concerned or that significantly affect his person, as no decision is made based on automated processing which is used only to send advertising material in line with the tastes and habits of the interested party. However, everything is always filtered by physical subjects who send it to the defined groups. The interested party always has the right to obtain human intervention, to express his opinion, to obtain an explanation of the decision obtained and to challenge the decision.

  1. Verarbeitungsverfahren

Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, wie in Punkt 4 dieses Merkblatts aufgeführt, mitgeteilt werden) und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist (z. B. das Empfangen von Kommunikation zu Werbezwecken, ...).

Datenschutzerklärung in der Version vom 14.02.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.

Sektion 4 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (ohne Nutzung des Adressbuchs) oder als Gast

Datenschutzerklärung im Einklang mit EU 2016/679 (DSGVO) und geltende nationale Rechtsvorschriften

  1. Allgemeine Informationen

illycaffè S.p.A. (nachfolgend auch „das Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie im Begriff sind, mit dem Kauf fortzufahren) über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung der (von Ihnen bekanntgegebenen und/oder durch Bearbeitung seitens des Unternehmens gewonnenen) Daten, in deren Besitz das Unternehmen sein wird. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie nur Ihre Daten nennen müssen (ausgenommen die Daten gemäß dem nachfolgenden Punkt 3 Buchst. F dieses Merkblatts), bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft.

  1. Zwecke

Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:

    1. zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
    2. Um einer gesetzlichen Pflicht, einer Vorschrift oder EU-Recht zu genügen und für gesetzmäßige Interessen, um die Rechte der Gesellschaft vor den entsprechenden Ämtern geltend zu machen oder zu verteidigen.

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A und B dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann.

  1. Obligatorische Eigenschaften der Bestimmung
  1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 3 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
  2. Die Bekanntgabe der Daten (Steuer- oder USt-Nummer, Personendaten und Anschrift, Rechnungs- und Kaufdaten und sonstige Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè) zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
  3. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 3 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Umsatzsteuernummer und zur Firma wird auf Punkt 3 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 3 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden.
  4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist.
  5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind (wie diejenigen zur USt-Nr. und zur Firma) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
  6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè weitergeben wird, damit illycaffè diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, so dass das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè zuzustimmen).Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  1. Datenempfänger Kategorien

Die Daten können von illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) bekanntgegeben werden an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A und B dieses Merkblatts können die Daten (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). illycaffè wird dafür Sorge tragen, diesen Dritten die Zwecke mitzuteilen, wofür ihnen die Daten bekanntgegeben und mitgeteilt wurden. Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (Verwaltungssachbearbeiter, auch firmenexterne Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern, EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Mitglieder der Geschäftsführung bzw. des Vorstands und des Aufsichtsrats, Internal Auditors, Praktikanten, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel EDV-Techniker, die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Qualitätsbeauftragte, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer, Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und Datenverarbeitern, intern wie extern (z.B. professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè S.p.A. zweckdienlich sind, wie z.B. Marketing, Spedition und Kuvertierung oder Call-Center, Wirtschaftsprüfung und Public Relations, Firmen für EDV-Outsourcing, auch mit Sitz in anderen Staaten). Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

  1. Vorratsdatenspeicherung

Die Daten werden von illycaffè für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der für die Verfolgung der in diesen Informationen enthaltenen Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist für Daten ist wie folgt:

  • für gesetzliche Verpflichtungen, Verordnungen und Gemeinschaftsvorschriften können Daten für die Zeiträume gespeichert werden, die durch diese regulatorischen Anforderungen vorgeschrieben werden;
  • für vertragliche Zwecke bis zur Beendigung der Beziehung und auch nach der Kündigung für den Zeitraum, der durch italienische und europäische Vorschriften geregelt ist, auch in Steuerfragen;

In jedem Fall dürfen alle Daten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der notwendig ist, um ein Unternehmensrecht gemäß italienischen und europäischen Vorschriften geltend zu machen oder zu verteidigen.

  1. Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

  1. Rechte

Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

  1. Beschwerden

Die betroffene Person hat das Recht, bei Kontrollbehörde Beschwerde einzulegen, deren Kontaktdaten der Webseite https://www.dsb.gv.at/.

  1. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche und vertragliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Kunden-Lieferanten-Verhältnis.

  1. Verarbeitungsverfahren

Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, wie in Punkt 4 dieses Merkblatts aufgeführt, mitgeteilt werden) und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist (z. B. das Empfangen von Kommunikation zu Werbezwecken, ...).

Datenschutzerklärung in der Version vom 14.02.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.

Sektion 5 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (mit Nutzung des Adressbuchs)

Nach der Registrierung im E-Shop (Zweck gemäß Punkt 2 Buchst. A des italienischen, französischen, britischen und chinesisches Merkblatts) werden die Registrierungsdaten sowohl von illycaffè S.p.A. (in Spanien, Holland, Deutschland und Österreich) als auch von illycaffè France s.a.s., Euro Food Brands Ltd., illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd. verarbeitet, so dass der Nutzer stets in mehreren Nationen einkaufen kann; nach der Registrierung muss der Nutzer nicht jedes Mal sämtliche Daten neu eingeben (sondern nur einige), wenn er in einem anderen Staat einkaufen möchte als demjenigen, in dem er sich registriert hat. Beim Kauf erfolgt dann, je nach dem Land, in dem eingekauft wird, die Datenverarbeitung zu den Zwecken des Kaufvertrages und somit auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung nebst Auftragsabwicklung seitens des Landes, in dem der Auftrag erteilt wurde. Bei illy caffè North America Inc. können, solange der Nutzer nicht in den E-Shop USA geht oder Kanada, die Daten nur den in Italien befindlichen Datenbanken eingesehen werden. illycaffè Shanghai Co. Ltd. wird die Daten in China verarbeiten und auf solche Daten, die mit in Italien befindlichen Hilfsmitteln verarbeitet werden, italienisches Recht anwenden (gemäß Art. 4 Buchst. c der Richtlinie Nr. 95/46/EG) und chinesisches Recht auf die in China verarbeiteten Daten.

illycaffè S.p.A., illycaffè France s.a.s., Euro Food Brands Ltd., illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd. sind unabhängige Inhaber der Datenverarbeitung.

Nachfolgend finden Sie die Merkblätter mit den Informationen für die Firma illycaffè S.p.A., illycaffè France s.a.s. sowie von Euro Food Brands Ltd., über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den europäischen Rechtsnormen erteilt, das Merkblatt für illy caffè North America Inc. und das Merkblatt für illycaffè Shanghai Co. Ltd.

Datenschutzerklärung für illycaffè S.p.A. (für Italien, Spanien, Holland, Deutschland und Österreich) im Einklang mit EU 2016/679 (DSGVO) und geltende nationale Rechtsvorschriften

  1. Allgemeine Informationen

illycaffè S.p.A. (nachfolgend auch „das Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie gerade dabei sind, einzukaufen und sich eventuell in der Sektion SHOP zu registrieren und daher nachfolgend auch „Nutzer“ oder „Betroffener“ genannt werden) über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung der (von Ihnen bekanntgegebenen und/oder durch Bearbeitung seitens des Unternehmens gewonnenen) Daten, in deren Besitz das Unternehmen sein wird. Falls Sie die Registrierung und den Einkauf als gesetzlicher Vertreter einer Firma/Gesellschaft/Körperschaft vornehmen, so gilt als Nutzer oder Betroffener die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft (die de facto die registrierte Rechtsperson ist, die den Einkauf tätigt), und Ihre Daten werden von illycaffè lediglich dazu verwendet, Sie als gesetzlichen Vertreter und zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A, B, C, zu identifizieren, wobei die Einwilligung der Firma/Gesellschaft/Körperschaft, die Sie vertreten, in die Verarbeitung der angegebenen Daten (durch Sie) als erteilt gilt. Außerdem gilt die Zustimmung zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts auch dadurch als erteilt, dass Sie auf der Webseite Ihren Namen als gesetzlicher Vertreter der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft registrieren. Wir ersuchen Sie, dieses Merkblatt durchzulesen und außerdem stets daran zu denken, auch die jeweilige Datenschutzerklärung der Sektion SHOP zur Kenntnis zu nehmen. Durch die Registrierung müssen Sie nicht jedes Mal sämtliche Daten (sondern nur einige) neu eingeben und die angeforderten Einwilligungen erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass es Ihnen freisteht, sich nicht zu registrieren (indem Sie also der jeweiligen Verarbeitung der Daten nicht zustimmen) und unsere Produkte einfach zu erwerben, indem Sie in den entsprechenden Bereich dieser Webseite gehen, in dem Sie als Gast einkaufen können.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie nur Ihre Daten nennen müssen (ausgenommen die Daten gemäß dem nachfolgenden Punkt 3 Buchst. G dieses Merkblatts), bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft. Was die Zwecke gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts betrifft, so müssen, falls der Einkauf und die Registrierung für die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft erfolgen, die Adressen für die Vorgänge gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts die Adressen der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft sein.

  1. Zwecke

Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:

  1. um die Registrierung auf der Webseite shop.illy.com zu ermöglichen, Sie nach der Registrierung als Nutzer wiederzuerkennen und Ihre Registrierung zu verwalten (ohne die Einwilligung in diese Zwecke können Sie sich nicht registrieren und Ihre Einwilligung gilt ebenso, wie oben erwähnt, für illycaffè France s.a.s., für Euro Food Brands Ltd.,  illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd.);
  2. falls ein Einkauf getätigt wird, zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
  3. Um einer gesetzlichen Pflicht, einer Vorschrift oder EU-Recht zu genügen und für gesetzmäßige Interessen, um die Rechte der Gesellschaft vor den entsprechenden Ämtern geltend zu machen oder zu verteidigen.

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann. Daher ist diese Einwilligung nicht erforderlich.

  1. Obligatorische Eigenschaften der Bestimmung
  1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 3 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
  2. Die Bekanntgabe der Daten (Steuer- oder USt-Nummer, Personendaten und Anschrift, Rechnungs- und Kaufdaten und sonstige Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè) zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. C dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
  3. Die Bekanntgabe der (in Fettdruck) als obligatorisch bezeichneten Daten im Registrierungsformular zwecks Registrierung (Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Durchführung der Registrierung nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 3 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Umsatzsteuernummer und zur Firma wird auf Punkt 3 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 3 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden.
  4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist.
  5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind (wie diejenigen zur USt-Nr. und zur Firma) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
  6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè weitergeben wird, damit illycaffè diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, so dass das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè zuzustimmen).Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  1. Datenempfänger Kategorien

Die Daten werden seitens illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merksblatts nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten können von illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) sowohl in Italien als auch ins Ausland bekanntgegeben werden an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts können die Daten seitens illycaffè in Italien und im Ausland (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). illycaffè wird dafür Sorge tragen, diesen Dritten die Zwecke mitzuteilen, wofür ihnen die Daten bekanntgegeben und mitgeteilt wurden. Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (Verwaltungssachbearbeiter, auch firmenexterne Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern, EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Mitglieder der Geschäftsführung bzw. des Vorstands und des Aufsichtsrats, Internal Auditors, Praktikanten, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel EDV-Techniker, die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Qualitätsbeauftragte, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer, Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und Datenverarbeitern, intern wie extern (z.B professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè S.p.A. zweckdienlich sind, wie z.B. Marketing, Spedition und Kuvertierung oder Call-Center, Wirtschaftsprüfung und Public Relations, Firmen für EDV-Outsourcing, auch mit Sitz in anderen Staaten). Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

  1. Vorratsdatenspeicherung

Die Daten werden von illycaffè für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der für die Verfolgung der in diesen Informationen enthaltenen Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist für Daten ist wie folgt:

  • für gesetzliche Verpflichtungen, Verordnungen und Gemeinschaftsvorschriften können Daten für die Zeiträume gespeichert werden, die durch diese regulatorischen Anforderungen vorgeschrieben werden;
  • für die unter Punkt 2, Buchstaben A beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden oder auf Anfrage gelöscht werden;
  • für vertragliche Zwecke bis zur Beendigung der Beziehung und auch nach der Kündigung für den Zeitraum, der durch italienische und europäische Vorschriften geregelt ist, auch in Steuerfragen;

In jedem Fall dürfen alle Daten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der notwendig ist, um ein Unternehmensrecht gemäß italienischen und europäischen Vorschriften geltend zu machen oder zu verteidigen.

  1. Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

  1. Rechte

Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

  1. Beschwerden

Die betroffene Person kann jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf folgender Website zu finden sind: www.garanteprivacy.it.

  1. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche und vertragliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Kunden-Lieferanten-Verhältnis. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Zwecke, für die die Einwilligung erteilt wird, die Einwilligung selbst.

  1. Verarbeitungsverfahren

Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, wie in Punkt 4 dieses Merkblatts aufgeführt, mitgeteilt werden) und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist.

Datenschutzerklärung in der Version vom 15.07.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.

Datenschutzerklärung für illycaffè France s.a.s. (für Frankreich und Belgien) 

Datenschutzerklärung für Euro Food Brands
Datenschutzinformation für Konsumenten in den USA

Datenschutzerklärung für illycaffè Shanghai Co.

 

 

Sektion 6 - Datenschutzerklärung: Sektion Mein Benutzerkonto nur für das Profiling

Datenschutzerklärung im Einklang mit EU 2016/679 (DSGVO) und geltende nationale Rechtsvorschriften

  1. Allgemeine Informationen

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) kommuniziert Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung.

  1. Zwecke

Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:

um aufgrund der Informationen über den Nutzer, über die illycaffè verfügt, ein Nutzerprofil zu erstellen (Profiling), einschließlich der Erforschung von Gewohnheiten und Konsumneigungen, die auch aus der Analyse der Produktwahl ersichtlich sind, zu Zwecken spezieller Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Direktverkauf und Vertriebsmitteilungen seitens illycaffè S.p.A., übereinstimmend mit den spezifischen Bedürfnissen des Nutzers, wie sie aus dem Profiling ersichtlich sind; überdies werden damit die Konsumentscheidungen und -gewohnheiten von Käufern der Produkte von illycaffè analysiert. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt auch automatisiert in Datenbanken. Es kann sowohl ein Profil des einzelnen Nutzers als auch von homogenen Nutzergruppen angelegt werden. Außerdem können Daten eventuell gekoppelt und verglichen werden, auch solche aus diversen Datenbanken der Partner von illycaffè (verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften von illycaffè S.p.A. mit Sitz in der Europäischen Union und verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften des Konzerns illy S.p.A. mit Sitz in der EU).

  1. Obligatorische Eigenschaften der Bestimmung

Die Bereitstellung von Daten zu diesem Zweck und die Einwilligung dazu sind optional. Die Nichtbereitstellung von Daten und der Einwilligung dazu haben keine weiteren Folgen, nur die in Punkt 4 genannten Aktivitäten entfallen.

  1. Datenempfänger Kategorien

Die Daten, die für die Zwecke von Punkt 2 dieser Information gesammelt werden, werden von illycaffè nicht weitergegeben. Die Daten können im Namen von illycaffè, jeweils für eigene Aufgabengebiete, an alle von illycaffè delegierten Mitarbeiter weitergegeben werden (dazu zählen auch Marketingmitarbeiter, die außerhalb des Unternehmens tätig sind; externe Mitarbeiter, die für die Website verantwortlich sind, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Praktikanten, Berater - externe Mitarbeiter, die in direkter Verantwortlichkeit Dienste für das Unternehmen ausführen, wie zum Beispiel IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können, und Rechtsanwälte, Personal von Datenverarbeitern, intern wie extern) und Datenverarbeitern, intern wie extern (z.B. Marketingunternehmen, Call Centern, IT Outsourcing-Unternehmen, die auch in anderen Ländern ihren Sitz haben können). Die Liste dieser Datenverarbeitern ist beim Verantwortlichen der Verantwortlicher der Verarbeitung erhältlich.

  1. Vorratsdatenspeicherung

Die Daten werden von illycaffè für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der für die Verfolgung der in diesen Informationen enthaltenen Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist für Daten ist wie folgt:

  • für gesetzliche Verpflichtungen, Verordnungen und Gemeinschaftsvorschriften können Daten für die Zeiträume gespeichert werden, die durch diese regulatorischen Anforderungen vorgeschrieben werden;
  • für die unter Punkt 2, beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzhinweise können Daten bis zum Widerruf der Zustimmung gespeichert werden bis zum Widerruf der Einwilligung oder Löschungsantrag von höchstens 12 Monate seit dem Zeitpunkt der Registrierung aufbewahrt, werden Form gespeichert werden und weder direkt noch indirekt, z.B. durch Verlinkung auf andere Datenbanken, zur Identifizierung der betroffenen Personen dienen können;

In jedem Fall dürfen alle Daten für einen Zeitraum aufbewahrt werden, der notwendig ist, um ein Unternehmensrecht gemäß italienischen und europäischen Vorschriften geltend zu machen oder zu verteidigen.

  1. Inhaber der Verarbeitung der Daten und Datenschutzbeauftragter

Inhaber der Verarbeitung der bekanntgegebenen Daten ist illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 a, Triest, Tel.-Nr. +39.  040.3890.111, Fax Nr. +39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com. Ein Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse dpo@illy.com sowie unter den Adressen des Unternehmens erreichbar.

  1. Rechte

Wir informieren Sie, dass die Datenschutz-Grundverordnung den betroffenen Personen die Möglichkeit bietet, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (unter den oben genannten Adressen) aufzufordern, auf die entsprechenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen oder ihre Weiterverarbeitung einzuschränken bzw. diese zu beenden. Diese Rechte werden stehen den betroffenen Personen zusätzlich zum Recht der Datenübertragbarkeit sowie anderen Rechten in Kapitel 3 der Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung. Hierzu zählt auch das Recht des Widerrufs der Einwilligung, sofern vorgesehen. Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung im Vorfeld des Widerrufs der bereits erteilten Einwilligung.

  1. Beschwerden

Die betroffene Person kann jederzeit eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen, deren Kontaktdaten auf folgender Website zu finden sind: www.garanteprivacy.it.

  1. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage sind gesetzliche Verpflichtungen (italienische und europäische Gesetze) sowie gesetzmäßige Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Kunden-Lieferanten-Verhältnis. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die Zwecke, für die die Einwilligung erteilt wird, die Einwilligung selbst.

  1. Profiling

Die Verarbeitung von Daten für die in Punkt 2, Abschnitt C genannten Zwecke dieser Datenschutzerklärung kann als Profiling angesehen werden. Das Profiling basiert auf der Auswertung von Verbraucherdaten, um dessen Konsumgewohnheiten besser zu verstehen und seine Einkäufe durch gezielte Kommunikation zu steuern. Die Daten werden durch Software ausgewertet und verarbeitet, die ein Verbrauchsprofil erstellt, das aus der Angabe der durchgeführten Aktionen (Einhaltung eines Ereignisses, Zugang zu bestimmten Aktionen, Kauf bestimmter Produkte) und der Analyse bestimmter Merkmale besteht, die ein besseres Verständnis der Kundenkategorie ermöglichen (z.B. das Alter).

Diese Verarbeitung stellt jedoch kein besonderes Risiko für die betroffene Person dar, considering the type of basic profiling that does not require data of a particularly delicate nature or that allows the detailed reconstruction of particularly reserved aspects of private life. Moreover, they are not produced based on profiling, legal effects that affect the person concerned or that significantly affect his person, as no decision is made based on automated processing which is used only to send advertising material in line with the tastes and habits of the interested party. However, everything is always filtered by physical subjects who send it to the defined groups. The interested party always has the right to obtain human intervention, to express his opinion, to obtain an explanation of the decision obtained and to challenge the decision.

  1. Verarbeitungsverfahren

Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, wie in Punkt 4 dieses Merkblatts aufgeführt, mitgeteilt werden) und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen, auch durch Unterzeichnung der entsprechenden, von der Datenschutzbehörde angegebenen Vertragsklauseln; die Daten sind nur eine Kopie der auf den europäischen Servern abgelegten Daten und die Kopie davon ist immer bei illycaffè S.p.A. erhältlich.

N.B. Die Einwilligung kann nur von Personen über 14 Jahre erteilt werden. Wenn der Betreffende unter 14 Jahre alt ist, kann er nicht die unter Zwecke aufgeführten Inhalte nutzen, zu denen eine Einwilligung erforderlich ist (z. B. Profiling, ...).

Datenschutzerklärung in der Version vom 14.02.2019. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über dpo@illy.com anfordern.


Wir möchten Sie daran erinnern, dass sich bei der Auswahl des Landes, die jeweilige Preisliste, der Katalog und die Versandarten ändern können. Die Bestellungen auf www.illy.com/de-de/shop/ können auch nur in Deutschland geliefert werden.
Verwenden Sie daher das Menü oben, um die jeweilige Seite des Landes auszuwählen, in dem Sie die Bestellung erhalten möchten.