DATENSCHUTZ

·       Sektion 1 - Datenschutzerklärung: Allgemeine Regeln für die Website

·       Sektion 2 - Datenschutzerklärung für das Abonnement von Newslettern und die Teilnahme an

        Interviews / Marktforschung

·       Sektion 3 - Datenschutzerklärung: einzelnes registriertes Nutzerprofil

·       Sektion 4 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (ohne Nutzung des Adressbuchs) oder als Gast

·       Sektion 5 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (mit Nutzung des Adressbuchs)

·       Sektion 6 - Datenschutzerklärung: bereits registriert vor dem 18/03/2012

·       Sektion 7 - Datenschutzerklärung: Sektion Mein Benutzerkonto nur für das Profiling

 

Sektion 1 - Datenschutzerklärung: Allgemeine Regeln für die Website

Erklärungen für diesen Hinweis

Auf dieser Seite werden die Modalitäten der Verwaltung der Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer beschrieben. Die Verarbeitung erfolgt stets nach den Grundsätzen der Zulässigkeit und Korrektheit. Sie entspricht den geltenden Vorschriften und ist mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten verbunden.

Die Daten würden für eine Periode gemäβ dem Zweck, für den sie verarbeitet sind, und gemäβ den geltenden Vorschriften bewährt. 

Diese Datenschutzerklärung ist auch im Sinne von Art. 13 des ges. vertr. Dekr. Nr.196/03 (italienischer Datenschutzkodex gemäß Richtlinie 95/46/EG) an Benutzer gerichtet ist, die mit telematisch zugänglichen Webdiensten über die folgende Internetadresse interagieren:

www.illy.com/de-de/shop/

die der Homepage der Website entspricht.

Diese Erklärung gilt lediglich für die vorgenannte Website der Firma illycaffè S.p.A. und nicht für andere Internetseiten, die der Benutzer eventuell über Links besucht. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Rechtsinhaber dieser Webseiten verwiesen.

Diese Erklärung richtet sich nach dem Empfehlungsschreiben Nr. 2/2001, das von der durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzten Datenschutzgruppe am 17. Mai 2001 angenommen wurde, und das bestimmte Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festlegt, insbesondere bezüglich der Modalitäten, Zeiten und Art von Informationen, die die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung Benutzern liefern müssen, wenn sich diese zu irgendeinem Zweck in Websites einloggen.

Der Server, auf dem die Website residiert, befindet sich bei dem Unternehmen Demandware, LLC in einem seiner Rechenzentren in Großbritannien.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.

Es sollten in jedem Fall alle spezifischen Datenschutzbestimmungen auf den einzelnen Seiten der Website gelesen werden.

Arten von verarbeiteten Daten und Modalitäten der Verarbeitung

Die Daten können immer von illycaffè verarbeitet werden, um eine gesetzlich, durch Verordnung oder europäische Vorschriften bestimmte Pflicht zu erfüllen, um ein Recht von illycaffè geltend zu machen oder zu verteidigen, Die Daten können von illycaffè mitgeteilt werden an Justiz, öffentliche Ämter, Polizei, Rechtsanwälte und Rechtsbeistände, Post bzw. Spediteure, sofern dies erforderlich ist.

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website notwendig sind, sammeln im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit ist.

Es handelt sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, die aber ihrer Natur nach durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten.

Unter diese Kategorie von Daten fallen die IP-Adressen oder die Domänennamen der Computer von Website-Besuchern, die Adressen in der URI-Notierung (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die zum Senden des Aufrufs an den Server benutzte Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich gesendet, Fehler usw.), sowie andere Parameter des Betriebssystems und der Softwareumgebung des Benutzers.

Diese Daten werden nur zum Zweck der Gewinnung anonymer statistischer Informationen über die Benutzung der Website sowie zur Prüfung ihres korrekten Betriebs benutzt und werden sofort nach Verarbeitung gelöscht. Die Daten werden ggf. zur Haftungsermittlung im Falle von EDV-Delikten, die sich zum Schaden der Website auswirken, benutzt.

Die Daten können auf Papierformat bzw. auf elektronischen oder telematischen Datenträgern verarbeitet werden.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Das explizite und freiwillige Senden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt zur Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie eventuell anderer personenbezogener Daten, die in der Nachricht (und in deren Anlagen) enthalten sind. Dort, wo nur die E-Mail-Kontaktadressen ohne Formular angegeben sind, genehmigt der Benutzer mit der Zusendung der E-Mail die Verarbeitung der Daten (E-Mail-Adresse und in der Anfrage enthaltene Daten) durch illycaffè gemäß dieser Datenschutzinformation, damit die E-Mails beantwortet und die darin enthaltenen Anfragen bearbeitet werden. Die Mitteilung der Daten ist freiwillig. Durch das Fehlen der Adresse oder anderer zur Erledigung der Anfrage erforderlicher Daten, sind jedoch weder eine Beantwortung der E-Mail noch eine Erledigung der Anfrage möglich.

Die Daten können auf Papierformat bzw. auf elektronischen oder telematischen Datenträgern verarbeitet werden.

Man sollte jedoch auch alle spezifischen Datenschutzinformationen auf den auf dieser Website für die einzelnen Webdienste eingerichteten Seiten lesen, um die spezifischen Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung zu erfahren.

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung und Rechte der betroffenen Person

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist die Firma illycaffè S.p.A. mit Geschäftssitz in Via Flavia 110, Triest.

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung, an den sich die betroffene Person wenden kann, um eine vollständige Liste weiterer Verantwortlicher der Datenverarbeitung zu erhalten und um zu den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten die Rechte gemäß Art. 7 des ges. vertr. Dekr. Nr. 196/03 geltend zu machen, ist den Corporate Director Human Resources, Organisation, Systeme und IT-Prozesseder illycaffè.

Informationen können auch schriftlich angefordert werden. Die Anfrage ist an infoprivacy@illy.com zu Händen des Verantwortlichen der Datenverarbeitung mit Betreff-Angabe „Datenschutz“ zu richten.

Nachfolgend wird Art. 7 des ges. vertr. Dekr. Nr. 196/03 zitiert.

Art. 7 (Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte)

1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob die Daten, die sie betreffen, vorhanden sind, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden

2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über:

a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;

b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;

c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5, Absatz 2 ernannten Vertreters;

e) der Personen oder der Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet ernannte Vertreter als Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

3. Die betroffene Person hat das Recht:

  1. die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
  2. zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise:

  1. der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
  2. der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zweck des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

 

Übermittlungs- und Verbreitungsbereich

Die durch den Webdienst erfassten Daten also die vorgenannten Navigationsdaten) werden weder übermittelt noch verbreitet (außer bei einer Übermittlung an Justiz- und Polizeibehörden, sofern dies erforderlich ist).

Das zur Datenverarbeitung beauftragte Personal (Verwaltungssachbearbeiter, Public-Relations-Beauftragte, auch firmenextern,  EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, auch firmenextern, Praktikanten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern) verarbeitet die Daten nur, wenn die Verarbeitung zur Ausführung ihrer Aufgaben erforderlich ist, wobei lediglich die zur Ausführung der Aufgaben erforderlichen Tätigkeiten vorgenommen werden.

Die Daten können auch von Verantwortlichen der Datenverarbeitung (auch externe Firmen, die im Bereich von Spedition, Marketing, Verwaltung und Erhaltung von Servern tätig sind) verarbeitet werden. Die externen Firmen können die Daten außerdem durch Beauftragte verarbeiten, die die gleichen Tätigkeiten ausüben und die Daten für die gleichen Zwecke verarbeiten können, für die die Verantwortlichen von illycaffè beauftragt wurden.

Was die Beauftragten zur Datenverarbeitung betrifft, wird auch auf die spezifischen Datenschutzinformationen auf den für die verschiedenen Webdienste eingerichteten Seiten dieser Website verwiesen.

Die vom Benutzer gelieferten Daten können Rechtsträgern übermittelt werden, für die aufgrund einer Rechtsvorschrift die Pflicht zur Übermittlung besteht, oder um ein Recht der Firma bei zuständigen Behörden geltend zu machen. Sie können Frachtführern/Spediteuren zum Versand bestellter illycaffè Ware und den Personengruppen übermittelt werden, die eventuell in den spezifischen Datenschutzinformationen auf den einzelnen Seiten der Webseite spezifiziert sind.

Freiwillige Mitteilung der Daten und Verarbeitungsmodalitäten

Zur umfassenden Information sollten alle Datenschutzinformationen auf den Seiten, auf denen Daten gefordert werden, vollständig gelesen werden.

Cookies

Definition von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Computer gesendet werden. Die angefragte Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

  1. Technical Session Cookies

Sogenannte Session Cookies werden ausschließlich zur Übertragung von sitzungsidentifizierenden Daten in Form von zufällig vom Server generierten Zahlen verwendet. Diese Cookies sind notwendig, um ein sicheres und effizientes Browsen der Website zu gewährleisten.

Session Cookies werden auf dieser Website verwendet, um eine maximale Benutzer-Privatsphäre während des Surfens zu gewährleisten, da sie nicht die Erfassung von persönlichen Daten des Benutzers erlauben, die ansonsten eine Identifizierung und Erkennung des Benutzers erlauben würden. Diese Cookies werden mit elektronischen Mitteln verarbeitet.

  1. Zusätzliche technische Cookies

 illycaffè benutzt einige technische Cookies:

 - Cookie für die Einwilligung: Es wird eingefügt, um die Zustimmung zur Verwendung von Cookies Analytics und / oder Profiling aufzuzeichnen. Sie können Cookies von Ihrem Computer löschen.

 - Cookie Warenkorb: Es wird verwendet, um den Warenkorb beim Online-Shopping zu füllen.

 - Weitere technische Cookies: Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website sind weitere technische Cookies erforderlich. Mit diesen Cookies können die von den Benutzern angeforderten Dienste bereitgestellt und die Website mit der bestmöglicher Leistung durchsucht werden. Diese Art von Cookie kann nicht deaktiviert werden, da dies für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website erforderlich ist.

  1. Analytische Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google (Datenverwalter) wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen können.

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.google.com/policies/privacy/.

Diese Website verwendet SESSIONCAM ausschließlich, um anonyme Informationen über die von Benutzern besuchten Seiten und andere Aktionen zu sammeln, die Benutzer auf diesen Seiten vornehmen können. Es werden keine persönlichen Informationen über den Benutzer erfasst, sondern nur anonyme Daten. Die Sammlung dieser Daten dient dazu, das Browsen zu verbessern.

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.sessioncam.com/privacy-policy-cookies/.

D. Profiling / Werbecookies von Dritten

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um Werbung anzubieten, die relevant und auf Ihre Interessen ausgerichtet ist. Ihre persönlichen Daten werden nicht erfasst, Sie sollten jedoch die Website http://www.youronlinechoices.com/it/ besuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Durch das Entfernen dieser Cookies gehen keine Funktionen verloren.

Unten finden Sie eine Liste der datenverarbeitenden Drittparteien; jeweils unter Verweis auf deren Datenschutzerklärungen:

OPTIMIZELY Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.optimizely.com/privacy/

EFFICIENT FRONTIER Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.adobe.com/privacy.html

CRITEO   Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.criteo.com/it/privacy/

SMART AD SERVER Für weitere Informationen besuchen Sie: http://smartadserver.it/privacy-policy

33ACROSS Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.33across.com/privacy-policy/

ROCKET FUEL Für weitere Informationen besuchen Sie: http://rocketfuel.com/it/privacy-policy

DSTILLERY Für weitere Informationen besuchen Sie: http://dstillery.com/privacy/

DOUBLECLICK Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.google.com/policies/privacy/

DAISYCON Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.daisycon.com/en/privacy-and-cookie-policy/

CONVERSANT Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.conversantmedia.com/legal/privacy

QUANTCAST Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.quantcast.com/how-we-do-it/consumer-choice/privacy-policy/

LYRIS Für weitere Informationen besuchen Sie: http://lyris.com/us-en/privacy-policy/privacy-policy

LIGATUS Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.ligatus.com/en/privacy-policy/

MARTINI AD NETWORK Für weitere Informationen besuchen Sie: http://martinimediainc.com/privacy-policy/

LEGOLAS MEDIA Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.thinkupfront.com/privacy-policy/

FACEBOOK Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.facebook.com/policy.php

MEDIAMIND Für weitere Informationen besuchen Sie: http://origin.www.mediamind.com/privacy-policy

HIMEDIA Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.hi-mediaperformance.fr/en_GB/index/informations-legales/optout

SOCIOMANTIC Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.sociomantic.com/privacy/it/

NETSEER Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.netseer.com/privacy-policy/

APPNEXUS Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.appnexus.com/privacy-policy

SHOPSOCIALLY Für weitere Informationen besuchen Sie: https://shopsocially.com/platform/privacy-policy

ADBLADE Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.adblade.com/doc/privacy

Die Cookies von illycaffè werden mit elektronischen Mitteln verarbeitet.

So löschen Sie Cookies

In den meisten Browsern können Sie Cookies ablehnen / akzeptieren. Im Folgenden stellen wir einige praktische Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Webbrowsern vor

Chrome:

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Sicherheit und Datenschutz" auf Inhaltseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Cookies.
  6. Klicken Sie unter "Alle Cookies und Websitedaten" auf Alle entfernen.
  7. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Alle löschen.

 

Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie auf die Firefox Menü-Taste und wählen Sie Einstellungen in der Liste.
  2. Klicken Sie den Reiter Datenschutz und wählen Sie den Link Einzelne Cookies entfernen.
  3. Falls Sie Alle Cookies löschen wollen, klicken Sie auf Alle Cookies entfernen.

 

Internet Explorer

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras aus, zeigen Sie auf Sicherheit und wählen Sie dann Browserverlauf löschen aus.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Cookies und Websitedaten und wählen Sie dann Löschen aus.

 

Safari

  1. Klicken Sie auf Safari und dann auf Einstellungen. Klicke auf "Datenschutz".
  2. Klicken Sie auf "Websitedaten verwalten".
  3. Sie sehen eine Liste von Websites, auf denen Cookies gespeichert sind. Sie können einzelne Websites entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken und eine Website auswählen. Wenn Sie alle Cookies löschen möchten, klicken Sie auf "Alle entfernen".
  4. Wenn Sie mit dem Entfernen von Websites fertig sind, klicken Sie auf "Fertig".

 

So browsen Sie ohne Cookies

Google Chrome

  1. Wählen Sie das Symbol oben rechts, um das Dropdown-Menü für die Personalisierung zu öffnen
  2. Wählen Sie "Neues Inkognito-Fenster"

 

Mozilla Firefox

  1. Wählen Sie das Symbol oben rechts, um das Dropdown-Menü für die Personalisierung zu öffnen
  2. Wählen Sie "Neues privates Fenster auswählen"

 

Internet Explorer

  1. Wählen Sie "Extras"
  2. Wählen Sie “Sicherheit”
  3. Wählen Sie “InPrivate Browsing”

Safari

  1. Wählen Sie "Ablage"
  2. Wählen Sie "Neues privates Fenster"

 

Spezifische Erklärungen

Wie bereits erwähnt, sind innerhalb dieser Website auf den für die einzelnen Webdienste eingerichteten Seiten spezifische Kurzinformationen vorhanden. Es wird auch auf diese die vorliegende Datenschutzerklärung ergänzenden Informationen und insbesondere auf die für die Anmeldung und den Kauf vorgesehenen Datenschutzinformationen, die nachfolgend aufgeführt werden, verwiesen.

 

Datenschutzinformation aktualisiert am 16/01/2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Die vorherigen Fassungen der Informationsschreiben finden Sie mit Schreiben an infoprivacy@illy.com.

Sektion 2 - Datenschutzerklärung für das Abonnement von Newslettern und die Teilnahme an         Interviews / Marktforschung

Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) Informiert Sie hiermit, dass es Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wird, die für die in den folgenden Absätzen genannten Zwecke zur Verfügung gestellt werden. illycaffè darf nur Daten erheben und verarbeiten, die zur Erreichung der Zwecke dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:
  1. Zur Durchführung von Werbemitteilungen/Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen von illycaffè. Befragungen zur Beurteilung von Produkten und Dienstleistungen von illycaffè; all dies wird von illycaffè (es wird daran erinnert, dass der Versand von E-Mails und SMS/MMS auch elektronisch und mit automatisierten Mitteln erfolgen kann);
  2. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Vorschrift oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè; Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann, und zwar im Sinne von Art. 24 Buchst. a), b) und f) des Gesetzesdekrets 196/03.
  1. Wenn Sie der Datenverarbeitung für die unter Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Begründung widerrufen, indem Sie eine Mitteilung  mit Betreff "Löschung / Widerspruch zur Datenverarbeitung bei der Versendung von Werbematerial, zur Kenntnisnahme des Datenschutzbeauftragten, der Corporate HR, der Organisation, der Unternehmensprozesse und der IT-Leitung" an den in Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung spezifizierten Datenschutzbeauftragten schicken. Andere Verfahren zum Zweck der Löschung / des Widerrufs können weiterhin zur Kenntnis gebracht werden.

Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe B dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Anwälte, Behörden, die Justiz, die Polizei sowie das Postamt weitergeben (ebenso wie die Adresse sichtbar ist, wenn Sie schriftliches Material versenden). Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Postamt weitergeben. illycaffè wird nur Daten offenlegen, die für die Erreichung der Ziele der Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Daten, die für die Erfüllung der von illycaffè zugewiesenen Aufgaben und ausschließlich die für die Durchführung dieser Aufgaben erforderlichen Verfahren erforderlich sind, können auch den Mitarbeitern des Unternehmens, die für die Datenverarbeitung zuständig sind, mitgeteilt werden (Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Marketingmitarbeiter, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Mitarbeiter - auch externe -, die für die Website verantwortlich sind, darunter rechtliche Berater, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter im Qualitätsmanagement und Website-Administratoren; IT-Systemmitarbeiter, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Mitarbeiter - auch externe -, die für den Versand und die Kuvertierung zuständig sind; interne Auditoren und Praktikanten). Daten, die wie spezifiziert erforderlich sind, können auch vom Unternehmen ernannten Datenverarbeitern mitgeteilt werden, darunter auch externen Partnern (wie Versandunternehmen, IT Outsourcing-Unternehmen, Marketingunternehmen und allgemeiner Beratern, die instrumentelle Dienste ausführen wie Rechts- oder Kommunikationsberater) sowie dem in Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung spezifizierten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.
  2. Beauftragte und Verantwortliche für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann verarbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich begrenzt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, indem sie nur diejenigen Vorgänge durchführen, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind.
  3. Die Daten können von illycaffè für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  4. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest, Telefonnummer +39.040.3890.111, Fax-Nr.+39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com.
  5. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, an den Sie (der Nutzer) sich für alle Fragen rund um die Datenverarbeitung wenden können, und insbesondere, um zu den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen und Bedingungen Ihre Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, ausüben zu können und um die vollständige und aktuelle Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung zu erhalten, ist der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme, der für dieses Amt unter den Anschriften der illycaffè S.p.A. erreichbar ist (schriftliche Mitteilungen oder Anfragen sind zu richten an „den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme“ mit dem Betreff „Datenschutz“. Auf der Homepage www.illy.com können über die Seite „Policy privacy“ eventuelle Änderungen beim oben genannten Verantwortlichen und eventuelle Aktualisierungen dieses Merkblattes veröffentlicht werden. Daher werden Sie dazu eingeladen, diese Webseite zu besuchen; unbeschadet dessen können Informationen auch gemäß Art. 9 des Gesetzesdekrets 196/03 angefordert werden.
  6. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

           

Datenschutzerklärung in der Version vom 16.01.2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über infoprivacy@illy.com anfordern.

Sektion 3 - Datenschutzerklärung: einzelnes registriertes Nutzerprofil

Datenschutzerklärung für illycaffè S.p.A. (für Italien, Spanien, Holland, Deutschland und Österreich) gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03, Art. 5 der „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal”, Art. 19 des „Bundesdatenschutzgesetzes”, Art. 33 des „Wbp-Niederländischen Datenschutzgesetzes” und § 24 des Datenschutzgesetz 2000.

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) Informiert Sie hiermit, dass es Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wird, die für die in den folgenden Absätzen genannten Zwecke zur Verfügung gestellt werden. illycaffè darf nur Daten erheben und verarbeiten, die zur Erreichung der Zwecke dieser Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Daher informieren wir Sie darüber, dass diese Daten von illycaffè manuell, in Papierform, per EDV oder telematisch verarbeitet werden (somit archiviert und verarbeitet illycaffè die Daten in Papierform und elektronisch). Hierbei ergreift illycaffè besondere Sicherheitsmaßnahmen, um einen Datenverlust, eine illegale oder nicht ordnungsgemäße Nutzung und nicht autorisierte Zugriffe zu verhindern. Alle oben genannten Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Mit den Daten werden lediglich die Vorgänge durchgeführt, die zum Erreichen der in diesem Merkblatt genannten Zwecke erforderlich sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die übermittelten Daten werden von illycaffè wie folgt verarbeitet:
  1. um die Dienste der illycaffè-Websites (inklusive interaktive Funktionen) zur Verfügung zu stellen, die in den Nutzungsbedingungen und in den Geschäftsbedingungen der verschiedenen Bereiche der Website aufgeführt sind und die durch die gleichen Zugangsdaten geschützt sind. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, weitere Informationen zu geben, die gegebenenfalls mit Ihrer Zustimmung bearbeitet werden. Zu den Diensten gehört auch die Facebook-Funktion "Custom Audiences" (weitere Informationen finden Sie unter: https://www.facebook.com/help/381385302004628);
  2. Zur Durchführung von Werbemitteilungen/Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen von illycaffè. Befragungen zur Beurteilung von Produkten und Dienstleistungen von illycaffè; all dies wird von illycaffè (es wird daran erinnert, dass der Versand von E-Mails und SMS/MMS auch elektronisch und mit automatisierten Mitteln erfolgen kann);
  3. um aufgrund der Informationen über den Nutzer, über die illycaffè verfügt, ein Nutzerprofil zu erstellen (Profiling), einschließlich der Erforschung von Gewohnheiten und Konsumneigungen, die auch aus der Analyse der Produktwahl ersichtlich sind, zu Zwecken spezieller Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Direktverkauf und Vertriebsmitteilungen seitens illycaffè S.p.A., übereinstimmend mit den spezifischen Bedürfnissen des Nutzers, wie sie aus dem Profiling ersichtlich sind; überdies werden damit die Konsumentscheidungen und -gewohnheiten von Käufern der Produkte von illycaffè analysiert. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt auch automatisiert in Datenbanken und nach entsprechender Mitteilung an die Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten, einsehbar auf der Webseite www.garanteprivacy.it. Es kann sowohl ein Profil des einzelnen Nutzers als auch von homogenen Nutzergruppen angelegt werden. Außerdem können Daten eventuell gekoppelt und verglichen werden, auch solche aus diversen Datenbanken der Partner von illycaffè (verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften von illycaffè S.p.A. mit Sitz in der Europäischen Union und verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften des Konzerns illy S.p.A. mit Sitz in der EU). Marketingaktivitäten, Werbung, kommerzielle Kommunikation und Direktverkauf werden nur durchgeführt, wenn der Benutzer der Verarbeitung zu diesem Zweck zugestimmt hat. Die Einwilligung und Bereitstellung von Daten für diesen Zweck ist absolut optional und der Nutzer ist frei, sich zu registrieren, ohne der Datenverarbeitung zu diesem Zweck zuzustimmen. Die einzige Folge dieses Mangels wird sein, dass der Benutzer den in diesem Punkt angegebenen Aktivitäten nicht unterliegt;
  4. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Vorschrift oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè; Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann, und zwar im Sinne von Art. 24 Buchst. a), b) und f) des Gesetzesdekrets 196/03, von Art. 6 der „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal“, von Art. 4 des „Bundesdatenschutzgesetzes“, von Art. 23 des „Wbp- Niederländischen Datenschutzgesetzes“ und von §7 des Datenschutzgesetzes 2000.”.
  1. Die Bereitstellung von Daten für die in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke ist freiwillig und die Nichterbringung dieser Daten macht es unmöglich, die Dienste von illycaffè Websites (einschließlich des Kaufs im Online-Shop) mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen. Die Einwilligung zu den in Punkt 2, Buchstabe A, dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken ist nicht zwingend, aber ihr Nichterbringen macht es unmöglich, die Dienste der illycaffè Websites (einschließlich des Kaufs im Online-Shop) mit den gleichen Zugangsdaten zu nutzen. Die Bereitstellung von Daten für die in Punkt 2, Buchstabe B beschriebenen Zwecke dieser Datenschutzerklärung und die entsprechende Einwilligung sind nicht zwingend. Das Versäumnis, diese Daten sowie die Einwilligung zu übermitteln, haben keine Folgen, mit der Ausnahme, dass Sie keine Informationen erhalten (ohne irgendwelche Konsequenzen für andere Zwecke). Wenn Sie der Datenverarbeitung für die unter Punkt 2, Buchstabe B dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Begründung widerrufen, indem Sie eine Mitteilung  mit Betreff "Löschung / Widerspruch zur Datenverarbeitung bei der Versendung von Werbematerial, zur Kenntnisnahme des Datenschutzbeauftragten, der Corporate HR, der Organisation, der Unternehmensprozesse und der IT-Leitung" an den in Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung spezifizierten Datenschutzbeauftragten schicken. Andere Verfahren zum Zweck der Löschung / des Widerrufs können weiterhin zur Kenntnis gebracht werden.

Hinsichtlich der in Punkt 2, Buchstabe C dieser Information genannten Zwecke verweisen wir auf die genannte Sektion. Die Datenbereitstellung für die unter Punkt 2, Buchstabe D dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke ist erforderlich; sollten Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, wird Ihre Anfrage möglicherweise nicht erfüllt und die Geschäftsbeziehungen können beendet werden. Daten, die zu den unter Punkt 2, Buchstabe A dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken gesammelt und verarbeitet werden, werden nicht veröffentlicht, es sei denn, es sind besondere Dienste vorgesehen, die bestimmten Bedingungen unterliegen und für die Ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich ist. Für die unter Punkt 2 genannten Zwecke B und C dieser Information werden die Daten nicht bekannt gegeben. Für die Zwecke von Punkt 2, Buchstabe D dieser Datenschutzerklärung kann illycaffè Daten an Anwälte, Behörden, die Justiz, die Polizei sowie das Postamt weitergeben (ebenso wie die Adresse sichtbar ist, wenn Sie schriftliches Material versenden). illycaffè wird nur Daten offenlegen, die für die Erreichung der Ziele der Datenschutzerklärung erforderlich sind.

  1. Daten, die für die Erfüllung der von illycaffè zugewiesenen Aufgaben und ausschließlich die für die Durchführung dieser Aufgaben erforderlichen Verfahren erforderlich sind, können auch den Mitarbeitern des Unternehmens, die für die Datenverarbeitung zuständig sind, mitgeteilt werden (Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Marketingmitarbeiter, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Mitarbeiter - auch externe -, die für die Website verantwortlich sind, darunter rechtliche Berater, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter im Qualitätsmanagement und Website-Administratoren; IT-Systemmitarbeiter, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Mitarbeiter - auch externe -, die für den Versand und die Kuvertierung zuständig sind; interne Auditoren und Praktikanten). Daten, die wie spezifiziert erforderlich sind, können auch vom Unternehmen ernannten Datenverarbeitern mitgeteilt werden, darunter auch externen Partnern (wie Versandunternehmen, IT Outsourcing-Unternehmen, Marketingunternehmen und allgemeiner Beratern, die instrumentelle Dienste ausführen wie Rechts- oder Kommunikationsberater) sowie dem in Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung spezifizierten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.
  2. Beauftragte und Verantwortliche für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann verarbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich begrenzt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, indem sie nur diejenigen Vorgänge durchführen, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind.
  3. Die Daten können von illycaffè für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  4. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest, Telefonnummer +39.040.3890.111, Fax-Nr.+39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com.
  5. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, an den Sie (der Nutzer) sich für alle Fragen rund um die Datenverarbeitung wenden können, und insbesondere, um zu den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen und Bedingungen Ihre Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, Art. 15 und 16 des „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal“, Art. 20 des „Bundesdatenschutzgesetzes“, Art. 35 und 36 des „Wbp- Niederländischen Datenschutzgesetzes“ und §§ 27 und 28 des Datenschutzgesetzes 2000, ausüben zu können und um die vollständige und aktuelle Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung zu erhalten, ist der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme, der für dieses Amt unter den Anschriften der illycaffè S.p.A. erreichbar ist (schriftliche Mitteilungen oder Anfragen sind zu richten an „den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme“ mit dem Betreff „Datenschutz“. Auf der Homepage www.illy.com können über die Seite „Policy privacy“ eventuelle Änderungen beim oben genannten Verantwortlichen und eventuelle Aktualisierungen dieses Merkblattes veröffentlicht werden. Daher werden Sie dazu eingeladen, diese Webseite zu besuchen; unbeschadet dessen können Informationen auch gemäß Art. 9 des Gesetzesdekrets 196/03 angefordert werden.
  6. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

Datenschutzerklärung in der Version vom 16.01.2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über infoprivacy@illy.com anfordern.

Sektion 4 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (ohne Nutzung des Adressbuchs) oder als Gast

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03 und Art. 19 des „Bundesdatenschutzgesetzes

illycaffè S.p.A. (nachfolgend auch „das Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie im Begriff sind, mit dem Kauf fortzufahren) über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung der (von Ihnen bekanntgegebenen und/oder durch Bearbeitung seitens des Unternehmens gewonnenen) Daten, in deren Besitz das Unternehmen sein wird. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie nur Ihre Daten nennen müssen (ausgenommen die Daten gemäß dem nachfolgenden Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts), bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft.

  1. Die Daten werden von illycaffè verarbeitet und gespeichert in Übereinstimmung mit dem Gesetzesdekret [D.Lgs.] 196/03 und sämtlichen geltenden Rechtsvorschriften (und somit auch unter Einhaltung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit und Transparenz sowie des Schutzes der Vertraulichkeit und Rechte). Die Daten werden, was illycaffè betrifft, an den Firmensitzen der illycaffè S.p.A. und bei den von illycaffè S.p.A. ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie bei Dritten gespeichert, die in diesem Merkblatt nach Kategorien genannt sind, an welche die Daten weitergegeben werden können und die sie als unabhängige Dateninhaber verarbeiten. Die Daten werden überdies auch in Datenbanken - auch elektronischen Datenbanken - organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die Daten können von illycaffè sowohl in Papierform, manuell wie auch per EDV und telematisch verarbeitet werden (wobei illycaffè die Daten somit sowohl in Papierform als auch auf elektronischen Trägern speichern bzw. aufbewahren und bearbeiten wird), wobei illycaffè geeignete Systeme zum Schutz der Vertraulichkeit verwendet und mit Logiken arbeitet, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken stehen. Die Daten können von illycaffè (welche lediglich diejenigen Daten verarbeiten wird, die zum Erreichen jedes einzelnen Zweckes erforderlich sind, und mit diesen Daten nur die Vorgänge ausführen wird, die zum Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) verarbeitet werden:
  1. zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
  2. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Vorschrift oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè;

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A und B dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann, und zwar im Sinne von Art. 24 Buchst. a), b) und f) des Gesetzesdekrets 196/03, und von Art. 4 des „Bundesdatenschutzgesetzes“. Daher ist diese Einwilligung nicht erforderlich.

  1. Die Daten können von illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) sowohl in Italien als auch ins Ausland bekanntgegeben werden an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A und B dieses Merkblatts können die Daten (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). illycaffè wird dafür Sorge tragen, diesen Dritten die Zwecke mitzuteilen, wofür ihnen die Daten bekanntgegeben und mitgeteilt wurden. Kenntnis der Daten für illycaffè, wobei sie lediglich diejenigen Daten verarbeiten werden, die für die Durchführung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben erforderlich sind, und indem sie damit lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchführen und stets nur dann, wenn dies für das Erreichen der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, können alle von illycaffè mit der Verarbeitung dieser Daten Beauftragten erlangen (Verwaltungssachbearbeiter, auch firmenexterne Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern, EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Mitglieder der Geschäftsführung bzw. des Vorstands und des Aufsichtsrats, Internal Auditors, Praktikanten, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel EDV-Techniker, die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Qualitätsbeauftragte, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer) und eventuelle Datenverarbeitungsbeauftragte, die firmenextern (professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè S.p.A. zweckdienlich sind, wie z.B. Marketing, Spedition und Kuvertierung oder Call-Center, Wirtschaftsprüfung und Public Relations, Firmen für EDV-Outsourcing, auch mit Sitz in anderen Staaten) oder firmenintern (z.B. der Datenschutzbeauftragte gemäß Punkt 7 dieses Merkblatts) agieren und ebenfalls von illycaffè ernannt werden. Die externen Verantwortlichen werden die Daten direkt oder über ihre mit der Verarbeitung beauftragten Mitarbeiter namens und auf Rechnung von illycaffè bearbeiten, welche neben denselben Tätigkeiten, die von den Verantwortlichen für illycaffè ausgeführt werden, auch Tätigkeiten des Betriebs/der Wartung von Computern/Servern, auf den eventuell Daten von illycaffè gespeichert sind, der vorgenannten externen Verantwortlichen ausüben. Die Beauftragten und Verantwortlichen für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann bearbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen von illycaffè zugewiesenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich beschränkt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, wobei lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchzuführen sind.
  2. Bekanntgabe von Daten an illycaffè
  1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
  2. Die Bekanntgabe der Daten (Steuer- oder USt-Nummer, Personendaten und Anschrift, Rechnungs- und Kaufdaten und sonstige Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè) zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
  3. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Umsatzsteuernummer und zur Firma wird auf Punkt 4 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 4 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden.
  4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist.
  5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind (wie diejenigen zur USt-Nr. und zur Firma) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
  6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè weitergeben wird, damit illycaffè diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, so dass das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè zuzustimmen).Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  1. Die Daten können von illycaffè für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  2. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest, Telefonnummer +39.040.3890.111, Fax-Nr.+39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com.
  3. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, an den Sie sich mit sämtlichen Fragen zur Datenverarbeitung und insbesondere zur Ausübung der Rechte gemäß Art. 7 des D.Lgs. 196/03 innerhalb der gesetzlichen Fristen und auf die gesetzlich vorgesehene Weise sowie zur Anforderung der vollständigen und aktuellen Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung wenden können, ist der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme [s.o.], der unter den Anschriften von illycaffè S.p.A. geschäftsansässig ist (schriftliche Mitteilungen oder Anfragen sind zu adressieren an: „Den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, den Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme“, mit dem Betreff „Privacy“).
  4. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

           

Datenschutzinformation in der Version vom 16.01.2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über infoprivacy@illy.com anfordern.

Sektion 5 - Datenschutzerklärung: Bestellvorgang (mit Nutzung des Adressbuchs)

Nach der Registrierung im E-Shop (Zweck gemäß Punkt 2 Buchst. A des italienischen, französischen und chinesisches Merkblatts) werden die Registrierungsdaten sowohl von illycaffè S.p.A. (in Spanien, Holland, Deutschland und Österreich) als auch von illycaffè France s.a.s., illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd. verarbeitet, so dass der Nutzer stets in mehreren Nationen einkaufen kann; nach der Registrierung muss der Nutzer nicht jedes Mal sämtliche Daten neu eingeben (sondern nur einige), wenn er in einem anderen Staat einkaufen möchte als demjenigen, in dem er sich registriert hat. Beim Kauf erfolgt dann, je nach dem Land, in dem eingekauft wird, die Datenverarbeitung zu den Zwecken des Kaufvertrages und somit auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung nebst Auftragsabwicklung seitens des Landes, in dem der Auftrag erteilt wurde. Bei illy caffè North America Inc. können, solange der Nutzer nicht in den E-Shop USA geht, die Daten nur den in Italien befindlichen Datenbanken eingesehen werden. illycaffè Shanghai Co. Ltd. wird die Daten in China verarbeiten und auf solche Daten, die mit in Italien befindlichen Hilfsmitteln verarbeitet werden, italienisches Recht anwenden (gemäß Art. 4 Buchst. c der Richtlinie Nr. 95/46/EG) und chinesisches Recht auf die in China verarbeiteten Daten.

illycaffè S.p.A., illycaffè France s.a.s., illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd. sind unabhängige Inhaber der Datenverarbeitung.

Nachfolgend finden Sie die Merkblätter mit den Informationen für die Firma illycaffè S.p.A. sowie von illycaffè France s.a.s. über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den europäischen Rechtsnormen erteilt, das Merkblatt für illy caffè North America Inc. und das Merkblatt für illycaffè Shanghai Co. Ltd.

 

Datenschutzinformation für illycaffè S.p.A. (für Italien, Spanien, Holland, Deutschland und Österreich) gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03, Art. 5 der „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal”, Art. 19 des „Bundesdatenschutzgesetzes”, Art. 33 des „Wbp-Niederländischen Datenschutzgesetzes” und § 24 des Datenschutzgesetz 2000.

illycaffè S.p.A. (nachfolgend auch „das Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie gerade dabei sind, einzukaufen und sich eventuell in der Sektion SHOP zu registrieren und daher nachfolgend auch „Nutzer“ oder „Betroffener“ genannt werden) über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung der (von Ihnen bekanntgegebenen und/oder durch Bearbeitung seitens des Unternehmens gewonnenen) Daten, in deren Besitz das Unternehmen sein wird. Falls Sie die Registrierung und den Einkauf als gesetzlicher Vertreter einer Firma/Gesellschaft/Körperschaft vornehmen, so gilt als Nutzer oder Betroffener die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft (die de facto die registrierte Rechtsperson ist, die den Einkauf tätigt), und Ihre Daten werden von illycaffè lediglich dazu verwendet, Sie als gesetzlichen Vertreter und zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A, B, C, zu identifizieren, wobei die Einwilligung der Firma/Gesellschaft/Körperschaft, die Sie vertreten, in die Verarbeitung der angegebenen Daten (durch Sie) als erteilt gilt. Außerdem gilt die Zustimmung zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts auch dadurch als erteilt, dass Sie auf der Webseite Ihren Namen als gesetzlicher Vertreter der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft registrieren. Wir ersuchen Sie, dieses Merkblatt durchzulesen und außerdem stets daran zu denken, auch die jeweilige Datenschutzerklärung der Sektion SHOP zur Kenntnis zu nehmen. Durch die Registrierung müssen Sie nicht jedes Mal sämtliche Daten (sondern nur einige) neu eingeben und die angeforderten Einwilligungen erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass es Ihnen freisteht, sich nicht zu registrieren (indem Sie also der jeweiligen Verarbeitung der Daten nicht zustimmen) und unsere Produkte einfach zu erwerben, indem Sie in den entsprechenden Bereich dieser Webseite gehen, in dem Sie als Gast einkaufen können.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie nur Ihre Daten nennen müssen (ausgenommen die Daten gemäß dem nachfolgenden Punkt 4 Buchst. G dieses Merkblatts), bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft. Was die Zwecke gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts betrifft, so müssen, falls der Einkauf und die Registrierung für die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft erfolgen, die Adressen für die Vorgänge gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts die Adressen der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft sein.

  1. Die Daten werden von illycaffè verarbeitet und gespeichert in Übereinstimmung mit dem Gesetzesdekret [D.Lgs.] 196/03 und sämtlichen geltenden Rechtsvorschriften (und somit auch unter Einhaltung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit und Transparenz sowie des Schutzes der Vertraulichkeit und Rechte). Die Daten werden, was illycaffè betrifft, an den Firmensitzen der illycaffè S.p.A. (in der Europäischen Union) und bei den von illycaffè S.p.A. ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie bei Dritten gespeichert, die in diesem Merkblatt nach Kategorien genannt sind, an welche die Daten weitergegeben werden können und die sie als unabhängige Dateninhaber verarbeiten. Die Daten werden überdies auch in Datenbanken - auch elektronischen Datenbanken - organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die Daten können von illycaffè sowohl in Papierform, manuell wie auch per EDV und telematisch verarbeitet werden (wobei illycaffè die Daten somit sowohl in Papierform als auch auf elektronischen Trägern speichern bzw. aufbewahren und bearbeiten wird), wobei illycaffè geeignete Systeme zum Schutz der Vertraulichkeit verwendet und mit Logiken arbeitet, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken stehen. Die Daten können von illycaffè (welche lediglich diejenigen Daten verarbeiten wird, die zum Erreichen jedes einzelnen Zweckes erforderlich sind, und mit diesen Daten nur die Vorgänge ausführen wird, die zum Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) verarbeitet werden:
  1. um die Registrierung auf der Webseite shop.illy.com zu ermöglichen, Sie nach der Registrierung als Nutzer wiederzuerkennen und Ihre Registrierung zu verwalten (ohne die Einwilligung in diese Zwecke können Sie sich nicht registrieren und Ihre Einwilligung gilt ebenso, wie oben erwähnt, für illycaffè France s.a.s.,  illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd.);
  2. falls ein Einkauf getätigt wird, zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
  3. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Vorschrift oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè;

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann, und zwar im Sinne von Art. 24 Buchst. a), b) und f) des Gesetzesdekrets 196/03, von Art. 6 der „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal“, von Art. 4 des „Bundesdatenschutzgesetzes“, von Art. 23 des „Wbp- Niederländischen Datenschutzgesetzes“ und von §7 des Datenschutzgesetzes 2000. Daher ist diese Einwilligung nicht erforderlich..

  1. Die Daten werden seitens illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merksblatts nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten können von illycaffè zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) sowohl in Italien als auch ins Ausland bekanntgegeben werden an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts können die Daten seitens illycaffè in Italien und im Ausland (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). illycaffè wird dafür Sorge tragen, diesen Dritten die Zwecke mitzuteilen, wofür ihnen die Daten bekanntgegeben und mitgeteilt wurden. Kenntnis der Daten für illycaffè, wobei sie lediglich diejenigen Daten verarbeiten werden, die für die Durchführung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben erforderlich sind, und indem sie damit lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchführen und stets nur dann, wenn dies für das Erreichen der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, können alle von illycaffè mit der Verarbeitung dieser Daten Beauftragten erlangen (Verwaltungssachbearbeiter, auch firmenexterne Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern, EDV-Techniker, die für das Betreiben der EDV-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Mitglieder der Geschäftsführung bzw. des Vorstands und des Aufsichtsrats, Internal Auditors, Praktikanten, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel EDV-Techniker, die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Qualitätsbeauftragte, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer) und eventuelle Datenverarbeitungsbeauftragte, die firmenextern (professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè S.p.A. zweckdienlich sind, wie z.B. Marketing, Spedition und Kuvertierung oder Call-Center, Wirtschaftsprüfung und Public Relations, Firmen für EDV-Outsourcing, auch mit Sitz in anderen Staaten) oder firmenintern (z.B. der Datenschutzbeauftragte gemäß Punkt 7 dieses Merkblatts) agieren und ebenfalls von illycaffè ernannt werden. Die externen Verantwortlichen werden die Daten direkt oder über ihre mit der Verarbeitung beauftragten Mitarbeiter namens und auf Rechnung von illycaffè bearbeiten, welche neben denselben Tätigkeiten, die von den Verantwortlichen für illycaffè ausgeführt werden, auch Tätigkeiten des Betriebs/der Wartung von Computern/Servern, auf den eventuell Daten von illycaffè gespeichert sind, der vorgenannten externen Verantwortlichen ausüben. Die Beauftragten und Verantwortlichen für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann bearbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen von illycaffè zugewiesenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich beschränkt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, wobei lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchzuführen sind.
  2. Bekanntgabe von Daten an illycaffè
  1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
  2. Die Bekanntgabe der Daten (Steuer- oder USt-Nummer, Personendaten und Anschrift, Rechnungs- und Kaufdaten und sonstige Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè) zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. C dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
  3. Die Bekanntgabe der (in Fettdruck) als obligatorisch bezeichneten Daten im Registrierungsformular zwecks Registrierung (Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Durchführung der Registrierung nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Umsatzsteuernummer und zur Firma wird auf Punkt 4 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 4 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden.
  4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist.
  5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind (wie diejenigen zur USt-Nr. und zur Firma) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
  6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè weitergeben wird, damit illycaffè diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, so dass das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè zuzustimmen).Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  1. Die Daten können von illycaffè für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  2. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest, Telefonnummer +39.040.3890.111, Fax-Nr.+39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com.
  3. Der Datenschutzbeauftragte, an den Sie (der Nutzer) sich für alle Fragen rund um die Datenverarbeitung wenden können, und insbesondere, um zu den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen und Bedingungen Ihre Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, Art. 15 und 16 des „Ley Orgánica 15/1999 del 13 diciembre de Protección de Datos de Carácter Personal“, Art. 20 des „Bundesdatenschutzgesetzes“, Art. 35 und 36 des „Wbp- Niederländischen Datenschutzgesetzes“ und §§ 27 und 28 des Datenschutzgesetzes 2000, ausüben zu können und um die vollständige und aktuelle Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung zu erhalten, ist der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme, der für dieses Amt unter den Anschriften der illycaffè S.p.A. erreichbar ist (schriftliche Mitteilungen oder Anfragen sind zu richten an „der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme“ mit dem Betreff „Datenschutz“. Auf der Homepage www.illy.com können über die Seite „Policy privacy“ eventuelle Änderungen beim oben genannten Verantwortlichen und eventuelle Aktualisierungen dieses Merkblattes veröffentlicht werden. Daher werden Sie dazu eingeladen, diese Webseite zu besuchen; unbeschadet dessen können Informationen auch gemäß Art. 9 des Gesetzesdekrets 196/03 angefordert werden.
  4. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

           

Datenschutzinformation in der Version vom 16.01.2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über infoprivacy@illy.com anfordern.

 

Datenschutzinformation für illycaffè France s.a.s. (für Frankreich und Belgien) gemäß Art. 32 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 06.01.1978.

illycaffè France s.a.s. (nachfolgend auch „die Gesellschaft“ oder „illycaffè France“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie gerade dabei sind, einzukaufen und sich eventuell in der Sektion SHOP zu registrieren und daher nachfolgend auch „Nutzer“ oder „Betroffener“ genannt werden) über die Zwecke und Einzelheiten der Verarbeitung der Daten (die von Ihnen eingegeben wurden bzw. das Ergebnis der Bearbeitung seitens der Gesellschaft sind), in deren Besitz Letztere gelangt.  Falls Sie die Registrierung und den Einkauf als gesetzlicher Vertreter einer Firma/Gesellschaft/Körperschaft vornehmen, so gilt als Nutzer oder Betroffener die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft (die de facto die registrierte Rechtsperson ist, die den Einkauf tätigt), und Ihre Daten werden von illycaffè France lediglich dazu verwendet, Sie als gesetzlichen Vertreter und zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A), B) und C) zu identifizieren, wobei die Einwilligung der Firma/Gesellschaft/Körperschaft, die Sie vertreten, in die Verarbeitung der angegebenen Daten (durch Sie) als erteilt gilt. Außerdem gilt die Zustimmung zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A) dieses Merkblatts auch dadurch als erteilt, dass Sie auf der Webseite Ihren Namen als gesetzlicher Vertreter der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft registrieren. Wir ersuchen Sie, dieses Merkblatt durchzulesen und außerdem stets daran zu denken, auch die jeweilige Datenschutzerklärung der Webseite shop.illy.com zur Kenntnis zu nehmen. Durch die Registrierung müssen Sie nicht jedes Mal sämtliche Daten (sondern nur einige) neu eingeben und die angeforderten Einwilligungen erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass es Ihnen freisteht, sich nicht zu registrieren (indem Sie also der jeweiligen Verarbeitung der Daten nicht zustimmen) und unsere Produkte einfach zu erwerben, indem Sie in den entsprechenden Bereich dieser Webseite gehen, in dem Sie als Gast einkaufen können.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie lediglich Ihre Daten bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft eingeben müssen.

  1. Die Daten werden von illycaffè France gemäß Gesetz Nr. 78-17 vom 06.01.1978 und sämtlichen geltenden Vorschriften verarbeitet und gespeichert (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit und der Rechte).  Die Daten werden bei illycaffè France und bei den von illycaffè France ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung gespeichert, sowie auch bei den Dritten, die in diesem Merkblatt nach Kategorien aufgeführt sind, an welche die Daten weitergegeben werden können und die sie als unabhängige Dateninhaber verarbeiten. Die Daten werden überdies auch in Datenbanken - auch elektronischen Datenbanken - organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die Daten können von illycaffè France sowohl in Papierform, manuell wie auch per EDV und telematisch verarbeitet werden (wobei illycaffè France die Daten somit sowohl in Papierform als auch auf elektronischen Trägern speichern bzw. aufbewahren und bearbeiten wird), wobei illycaffè France geeignete Systeme zum Schutz der Vertraulichkeit verwendet und mit Logiken arbeitet, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken stehen. Die Daten können von illycaffè France (welche lediglich diejenigen Daten verarbeiten werden, die zum Erreichen jedes einzelnen Zweckes erforderlich sind, und mit diesen Daten nur die Vorgänge ausgeführt werden, die zum Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind), verarbeitet werden:
    1. um die Registrierung auf der Webseite shop.illy.com zu ermöglichen, Sie nach der Registrierung als Nutzer wiederzuerkennen und Ihre Registrierung zu verwalten (ohne die Einwilligung in diese Zwecke können Sie sich nicht registrieren und Ihre Einwilligung gilt ebenso, wie oben erwähnt, für illycaffè S.p.A., illy caffè North America Inc. und illycaffè Shanghai Co. Ltd.);
    2. falls ein Einkauf getätigt wird, zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
    3. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Verordnung oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè;

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung auch ohne Einwilligung erfolgen kann, und zwar gemäß Art. 7 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 06.01.1978. Daher ist diese Einwilligung nicht erforderlich.

  1. Die Daten werden seitens illycaffè France nicht zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merksblatts an Dritte weitergegeben. Die Daten können von illycaffè France zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) sowohl in Frankreich als auch ins Ausland bekanntgegeben werden an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts können die Daten seitens illycaffè France in Frankreich und im Ausland (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). Kenntnis der Daten für illycaffè France, wobei sie lediglich diejenigen Daten verarbeiten werden, die für die Durchführung der ihnen seitens illycaffè France übertragenen Aufgaben erforderlich sind, und indem sie damit lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchführen und stets nur dann, wenn dies für das Erreichen der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, können alle von illycaffè France mit der Verarbeitung dieser Daten Beauftragten erlangen (Verwaltungssachbearbeiter, auch firmenexterne Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, Marketingbeauftragte und Webadministratoren, auch firmenextern, Praktikanten, IT-Techniker, die für das Betreiben der IT-Systeme zuständig sind und die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Mitglieder der Geschäftsführung bzw. des Vorstands und des Aufsichtsrats, Internal Auditors, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel IT-Techniker, die auch die Funktionen eines Systemadministrators ausüben können, Qualitätsbeauftragte, Rechtsberater und Wirtschaftsprüfer) und eventuelle Datenverarbeitungsbeauftragte, die firmenextern (professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè France zweckdienlich sind, wie z.B. Marketing, Spedition und Kuvertierung oder Call-Center, Wirtschaftsprüfung und Public Relations, Firmen für IT-Outsourcing, auch mit Sitz in anderen Staaten) oder firmenintern (z.B. der Datenschutzbeauftragte gemäß Punkt 7 dieses Merkblatts) agieren und ebenfalls von illycaffè France ernannt werden. Die externen Verantwortlichen werden die Daten direkt oder über ihre mit der Verarbeitung beauftragten Mitarbeiter namens und auf Rechnung von illycaffè France bearbeiten, welche neben denselben Tätigkeiten, die von den Verantwortlichen für illycaffè France ausgeführt werden, auch Tätigkeiten des Betriebs/der Wartung von Computern/Servern, auf den eventuell Daten von illycaffè France gespeichert sind, der vorgenannten externen Verantwortlichen ausüben. Die Beauftragten und Verantwortlichen für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann bearbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen von illycaffè France zugewiesenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich beschränkt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, wobei lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchzuführen sind.
  2. Bekanntgabe an illycaffè France
    1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
    2. Die Bekanntgabe der Daten (Steuer- oder USt-Nummer, Personendaten und Anschrift, Rechnungs- und Kaufdaten und sonstige Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè France) zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. C dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
    3. Die Bekanntgabe der als obligatorisch bezeichneten Daten (in Fettdruck) im Registrierungsformular zwecks Registrierung (Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Durchführung der Registrierung nicht möglich sein wird. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Umsatzsteuernummer und zur Firma wird auf Punkt 4 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 4 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden (siehe auch Buchstabe F in Punkt 4 dieses Merkblatts).
    4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist. 
    5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind (wie diejenigen zur USt-Nr. und zur Firma) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
    6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè France bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè France weitergeben wird, damit illycaffè France diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè France übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, damit das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè France ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè France die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè France und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè France zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè France zuzustimmen). Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  3. Die Daten können von illycaffè France für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  4. Inhaber der Datenverarbeitung ist die schreibende Gesellschaft, illycaffè France s.a.s. mit Sitz in Paris in 19 di rue du Quatre Septembre, Telefon-Nr. +33 1 45 220 010, Fax-Nr. :+33 1 45 220 011
  5. Der Datenschutzbeauftragte, an den Sie (der Nutzer) sich für alle Fragen rund um die Datenverarbeitung wenden können, und insbesondere, um mit den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen und Bedingungen Ihre gesetzlich vorgesehenen Rechte geltend zu machen und um die vollständige und aktuelle Liste der übrigen Verantwortlichen für den Datenschutz zu erhalten, ist der Generaldirektor, der in dieser Funktion unter der Firmenanschrift von illycaffè France erreichbar ist.     
  6. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine gesetzlich vorgesehenen Rechte ausüben, welche wir nachfolgend aufführen: 

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, gegen die Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. gegen die Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

Datenschutzinformation in der Version vom 12/09/2017. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter.

Datenschutzinformation für illycaffè Shanghai Co. Ltd. gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03 und den chinesischen Rechtsnormen über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

illycaffè Shanghai Co. Ltd. (nachfolgend auch „das Unternehmen“ oder „illycaffè Shanghai“ genannt) informiert Sie in diesem Merkblatt (da Sie gerade dabei sind, einzukaufen und sich eventuell auf der Webseite des E-Shops zu registrieren und daher nachfolgend auch „Nutzer“ oder „Betroffener“ genannt werden) über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung der (von Ihnen bekanntgegebenen und/oder durch Bearbeitung seitens des Unternehmens gewonnenen) Daten, in deren Besitz das Unternehmen sein wird. Falls Sie die Registrierung und den Einkauf als gesetzlicher Vertreter einer Firma/Gesellschaft/Körperschaft vornehmen, so gilt als Nutzer oder Betroffener die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft (die de facto die registrierte Rechtsperson ist, die den Einkauf tätigt), und Ihre Daten werden von illycaffè Shanghai lediglich dazu verwendet, Sie als gesetzlichen Vertreter und zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A, B und C zu identifizieren, wobei die Einwilligung der Firma/Gesellschaft/Körperschaft, die Sie vertreten, in die Verarbeitung der angegebenen Daten (durch Sie) als erteilt gilt. Außerdem gilt die Zustimmung zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts auch dadurch als erteilt, dass Sie auf der Webseite Ihren Namen als gesetzlicher Vertreter der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft registrieren. Wir ersuchen Sie, dieses Merkblatt durchzulesen und außerdem stets daran zu denken, auch die jeweilige Datenschutzerklärung der Webseite shop.illy.com zur Kenntnis zu nehmen. Durch die Registrierung müssen Sie nicht jedes Mal sämtliche Daten (sondern nur einige) neu eingeben und die angeforderten Einwilligungen erteilen. Wir weisen Sie darauf hin, dass es Ihnen freisteht, sich nicht zu registrieren (indem Sie also der jeweiligen Verarbeitung der Daten nicht zustimmen) und unsere Produkte einfach zu erwerben, indem Sie in den entsprechenden Bereich dieser Webseite gehen, in dem Sie auch ohne Registrierung einkaufen können.

illycaffè Shanghai nutzt die gesammelten und auf italienischen Servern gespeicherten Registrierungs- und Einkaufsdaten, die sie dann in China für die Abwicklung des Versands, die Fakturierung und alles sonst Erforderliche für die Vertragserfüllung und die Verwaltung der Registrierung übernimmt und weiterverarbeitet. Deshalb wendet illycaffè Shanghai auf die Daten, die mit in Italien befindlichen Hilfsmitteln verarbeitet wurden, italienisches Recht an (und dies gemäß Art. 4 Buchst. c der Richtlinie 95/46/EG), während sie auf alle Vorgänge, die in China mit chinesischen Hilfsmitteln abgewickelt werden, chinesisches Recht anwendet. Somit ist der Nutzer in beiden Fällen geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie nur Ihre Daten nennen müssen (ausgenommen die Daten gemäß dem nachfolgenden Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts), bzw. die Daten der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft. Was die Zwecke gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts betrifft, so müssen, falls der Einkauf und die Registrierung für die von Ihnen vertretene Firma/Gesellschaft/Körperschaft erfolgen, die Adressen für die Vorgänge gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts die Adressen der von Ihnen vertretenen Firma/Gesellschaft/Körperschaft sein.

Die Punkte 1 bis 8 betreffen die Datenverarbeitung mit Hilfsmitteln, die sich in Italien befinden, und somit gemäß Gesetzesdekret Nr. 196/03.

  1. Die Daten werden von illycaffè Shanghai verarbeitet und gespeichert in Übereinstimmung mit dem Gesetzesdekret [D.Lgs.] 196/03 und sämtlichen geltenden Rechtsvorschriften (und somit auch unter Einhaltung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit und Transparenz sowie des Schutzes der Vertraulichkeit und Rechte). Die Daten werden, was illycaffè Shanghai betrifft, an den Firmensitzen der illycaffè Shanghai und bei den von illycaffè Shanghai ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie bei Dritten gespeichert, die in diesem Merkblatt nach Kategorien genannt sind, an welche die Daten weitergegeben werden können und die sie als unabhängige Dateninhaber verarbeiten. Die Daten werden überdies auch in Datenbanken - auch elektronischen Datenbanken - organisiert. illycaffè Shanghai hat gemäß Art. 5 Abs. 2 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03 die Firma illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest/Italien zu ihrem Vertreter auf italienischem Staatsgebiet ernannt; Letztere speichert die Daten in Servern bei der Firma Engineering.IT S.p.A. in der via Carlo Viola 76 – 11026 Point Saint Martin (AO) in Italien.
  2. Die Daten können von illycaffè Shanghai sowohl in Papierform, manuell wie auch per EDV und telematisch verarbeitet werden (wobei illycaffè Shanghai die Daten somit sowohl in Papierform als auch auf elektronischen Trägern speichern bzw. aufbewahren und bearbeiten wird), wobei illycaffè Shanghai geeignete Systeme zum Schutz der Vertraulichkeit verwendet und mit Logiken arbeitet, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken stehen. Die Daten können von illycaffè Shanghai (welche lediglich diejenigen Daten verarbeiten wird, die zum Erreichen jedes einzelnen Zweckes erforderlich sind, und mit diesen Daten nur die Vorgänge ausführen wird, die zum Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) verarbeitet werden:
    1. um die Registrierung auf der Webseite shop.illy.com zu ermöglichen, Sie nach der Registrierung als Nutzer wiederzuerkennen und Ihre Registrierung zu verwalten (ohne die Einwilligung in diese Zwecke können Sie sich nicht registrieren und Ihre Einwilligung gilt ebenso, wie oben erwähnt, für illycaffè France s.a.s.,  illy caffè North America Inc. und illycaffè S.p.A.);
    2. falls ein Einkauf getätigt wird, zwecks Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, und daher auch zu Zwecken der Verwaltung und Buchhaltung und für die Auftragsabwicklung. Was die Daten zu Kreditkarten betrifft, so wird auch auf den Inhalt in der Sektion Zahlungen auf der Webseite verwiesen;
    3. zwecks Erfüllung einer Verpflichtung, die das Gesetz, eine Vorschrift oder Gemeinschaftsrecht vorsehen, und zur gerichtlichen Geltendmachung oder zum Schutz eines Rechts von illycaffè Shanghai.

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts die Datenverarbeitung ohne die Einwilligung in ihre Verarbeitung erfolgen kann, und zwar im Sinne von Art. 24 Buchst. a), b) und f) des Gesetzesdekrets 196/03. Daher ist diese Einwilligung nicht erforderlich.

  1. Die Daten werden seitens illycaffè Shanghai zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. A dieses Merksblatts nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten können von illycaffè Shanghai zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts (wobei nur jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) sowohl in Italien als in China an: Banken für die fälligen Zahlungen, Frachtführer und Speditionen, Postunternehmen, Verteiler, Unternehmen (auch ausländische), an welche die Verträge übereinstimmend mit den Bestimmungen im Kaufvertrag abgetreten werden könnten (in diesem Fall erfolgt nämlich mit der Abtretung des Vertrages auch die Abtretung der Daten zum Vertrag, zu dessen Durchführung und Abwicklung), Rechtsanwälte und Rechtsberater und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sofern keine Datenverarbeitungsbeauftragten ernannt wurden. Zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B und C dieses Merkblatts können die Daten seitens illycaffè Shanghai in Italien und in China (wobei lediglich jene Daten weitergegeben werden, die für das Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) an Steuerbehörde, Ministerium für Industrie und Handel, die Behörden der Justiz, der Finanzpolizei und der öffentlichen Sicherheit und an öffentliche Stellen weitergegeben werden, falls eine Verpflichtung zu dieser Mitteilung besteht, sowie an Anwaltskanzleien, Rechtsberater und Postunternehmen (da diese für die Übersendung eventueller schriftlicher Mitteilungen die Adresse einsehen können). illycaffè Shanghai wird dafür Sorge tragen, diesen Dritten die Zwecke mitzuteilen, wofür ihnen die Daten bekanntgegeben und mitgeteilt wurden. Kenntnis der Daten für illycaffè Shanghai, wobei sie lediglich diejenigen Daten verarbeiten werden, die für die Durchführung der ihnen seitens illycaffè Shanghai übertragenen Aufgaben erforderlich sind, und indem sie damit lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchführen und stets nur dann, wenn dies für das Erreichen der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, können alle von illycaffè Shanghai mit der Verarbeitung dieser Daten Beauftragten erlangen (Verwaltungssachbearbeiter, Mitarbeiter von Speditionen und Kuvertierungsdiensten, IT-Techniker, die für das Betreiben der IT-Systeme zuständig, Public-Relations-Beauftragte, Beauftragte der Rechtsabteilung, Praktikanten, Freiberufler und mitarbeitende Berater, auch firmenextern, für deren Handlungen das Unternehmen direkt verantwortlich ist, wie zum Beispiel IT-Techniker, Rechtsberater) und eventuelle Datenverarbeitungsbeauftragte, die firmenextern (professionelle Unternehmen/Büros, die Tätigkeiten ausüben, die für illycaffè Shanghai zweckdienlich sind, wie z.B. Firmen für IT-Outsourcing; insbesondere wird die illycaffè S.p.A. genannt, die den gesamten Anwendungs- und Sicherheitsteil der Datenbank für die Webseite shop.illy.com administriert). Die externen Verantwortlichen werden die Daten direkt oder über ihre mit der Verarbeitung beauftragten Mitarbeiter namens und auf Rechnung von illycaffè Shanghai bearbeiten, welche neben denselben Tätigkeiten, die von den Verantwortlichen für illycaffè Shanghai ausgeführt werden, auch Tätigkeiten des Betriebs/der Wartung von Computern/Servern, auf den eventuell Daten von illycaffè Shanghai gespeichert sind, der vorgenannten externen Verantwortlichen ausüben. Die Beauftragten und Verantwortlichen für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann bearbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen von illycaffè Shanghai zugewiesenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich beschränkt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, wobei lediglich die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlichen Vorgänge durchzuführen sind.
  2. Bekanntgabe von Daten an illycaffè Shanghai
    1. Die Bekanntgabe derjenigen Daten, die im Registrierungsformular (durch Fettdruck) als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts erforderlich; daher kann eine eventuelle ganze oder teilweise Verweigerung ihrer Mitteilung dazu führen, dass es dem Unternehmen nicht möglich ist, den Vertrag durchzuführen, und somit die Produkte von illycaffè zu kaufen. Die Angabe des zu erwerbenden Produkts und der Zahlungsweise ist für den Kauf des Produkts erforderlich (und damit stets zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. B dieses Merkblatts), und eine Nichtangabe führt dazu, dass der Kauf des Produkts nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen Daten in den optionalen Feldern wird auf die nachfolgenden Klauseln verwiesen. Sofern in diesem Merkblatt nicht anderweitig angegeben, können die Daten in den optionalen Feldern freiwillig ausgefüllt werden, und eine Nichtbekanntgabe wird lediglich zur Folge haben, dass diese Daten nicht genutzt werden können (sie können jedoch für die genannten Zwecke nützlich sein).
    2. Die Bekanntgabe der Daten, die erforderlich sind, um den Verpflichtungen durch Gesetze, Vorschriften und Gemeinschaftsrecht nachzukommen, oder zur gerichtlichen Geltendmachung eines Anspruchs von illycaffè Shanghai, zu den Zwecken gemäß Punkt 2 Buchst. C dieses Merkblatts ist erforderlich, und eine Nichtbekanntgabe macht die Registrierung bzw. Durchführung des Kaufvertrages unmöglich.
    3. Die Bekanntgabe der (in Fettdruck) als obligatorisch bezeichneten Daten im Registrierungsformular zwecks Registrierung (Punkt 2 Buchst. A dieses Merkblatts) ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Durchführung der Registrierung nicht möglich ist. Falls die Versanddaten von den Rechnungsdaten abweichen sollten, wird auf Punkt 4 Buchst. F dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur eine Rechnungsanforderung wird auf Punkt 4 Buchst. E dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte wird auf Punkt 4 Buchst. D dieses Merkblatts verwiesen. Hinsichtlich der übrigen, im Registrierungsformular nicht fett gedruckten Daten sowie der sonstigen eventuell bekanntgegeben Daten ist deren Bekanntgabe optional, und ihre Nichtbekanntgabe führt lediglich dazu, dass diese Daten, die in einigen Fällen für eine bessere Auftragsbearbeitung zweckmäßig sein können, nicht berücksichtigt werden (siehe auch Buchstabe E in Punkt 4 dieses Merkblatts).
    4. Hinsichtlich der Daten zur Kreditkarte ist deren Bekanntgabe optional und eine Nichtbekanntgabe führt dazu, dass eine Zahlung mittels Kreditkarte nicht möglich ist.
    5. Die Bekanntgabe der Daten, die für eine Rechnungsanforderung erforderlich sind ist freiwillig, aber ihre Nichtbekanntgabe führt dazu, dass die Ausstellung einer Rechnung mit den gewünschten Daten, falls angefordert, nicht möglich ist.
    6. Die Bekanntgabe der Daten zu alternativen Lieferanschriften für den Warenversand bzw. für Geschenke ist freiwillig, aber die Nichtbekanntgabe der fett gedruckten Daten führt dazu, dass der Warenversand an die angegebene Anschrift nicht möglich ist. Es wird darauf hingewiesen, dass sich der Nutzer für diese besonderen Vorgänge auf eigene Verantwortung verpflichtet, die Einwilligung der Person, deren Daten er bekanntgibt, in den Versand der Ware an dessen Anschrift oder in dessen Angabe als Empfänger des Geschenks einzuholen. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer für diese Vorgänge, der Person, deren Daten er an illycaffè Shanghai bekanntgibt (Empfänger der Warensendung oder des Geschenks), mitzuteilen, dass er deren Daten an illycaffè Shanghai weitergeben wird, damit illycaffè Shanghai diese Daten (über die vorgenannten Beauftragten und Verantwortlichen, die für die Erledigung der ihnen seiten illycaffè Shanghai übertragenen Aufgaben von diesen Daten Kenntnis haben müssen) verarbeiten kann, so dass das Material an die genannte Anschrift versandt werden kann; außerdem hat er ihn darüber zu informieren, dass illycaffè Shanghai ihn über die Datenverarbeitung informieren wird. Außerdem hat er ihn unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, dass illycaffè Shanghai die Daten an Frachtführer und Speditionen bekanntgeben kann und dass die Bekanntgabe der Daten optional ist, dass ihre Nichtbekanntgabe jedoch dazu führen wird, dass der Versand der Ware an die genannte Adresse bzw. die Nennung der Person als Empfänger des Geschenks nicht möglich sind. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einwilligung (sofern erforderlich) in die Mitteilung der Daten an illycaffè Shanghai und in ihre Verarbeitung seitens illycaffè Shanghai zu den oben in diesem Punkt bezeichneten Zwecken einzuholen (und somit auch der Registrierung in den Datenbanken von illycaffè Shanghai zuzustimmen).Die Daten des Nutzers kommen in diesem Fall auch dem Warenempfänger zur Kenntnis.
  3. Die Daten können von illycaffè Shanghai für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  4. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè Shanghai Co. Ltd. mit Sitz in 7 D, Silver Tower, Jiu An Plaza, 258 Tong Ren Road Shanghai 200040, China P.R.C., Telefonnummer 0086-21-6279-1979, Fax-Nr.0086-21-6279-2905.
  5. Der Ansprechpartner, an den Sie (der Nutzer) sich für alle Fragen rund um die Datenverarbeitung wenden können, und insbesondere, um zu den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen und Bedingungen Ihre Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, ausüben zu können und um die vollständige und aktuelle Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung zu erhalten, ist der Generaldirektor der für dieses Amt unter den Anschriften der illycaffè Shanghai erreichbar oder schriftlich an infoprivacy@illy.com. Was den Datenverarbeitungsbeauftragten und Vertreter für das italienische Staatsgebiet, illycaffè S.p.A., betrifft, so werden hier zur Kenntnisnahme die Anschriften mitgeteilt, über die illycaffè S.p.A. kontaktiert werden kann: Telefonnnummer +39.040.3890.111, Faxnummer +39 040.3890.490, E-Mail: infoprivacy@illy.com.
  6. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.

           

Was die in China verarbeiteten Daten und ihre Aufbereitung betrifft, so erhält der chinesische Nutzer die nachfolgenden Informationen.

illycaffè Shanghai wird die Daten des Nutzers (die vom Nutzer mitgeteilt und online im Formular und im Warenkorb der Webseite www.shop.illy.com gesammelt wurden, sowie diejenigen Daten, die nachfolgend beim Nutzer erhoben und von diesem mitgeteilt werden, falls notwendig) in China nach den Rechtsnormen der Volksrepublik China und unter vollumfänglicher Beachtung der Würde des Menschen verarbeiten, sowohl in Papierform und manuell als auch mittels EDV und Telematik (wobei die Daten von illycaffè Shanghai sowohl in Papierform als auch auf EDV-Trägern aufbewahrt bzw. gespeichert und weiterverarbeitet werden); hierbei verwendet illycaffè Shanghai geeignete Schutzsysteme für die Gewährleistung der Geheimhaltung nebst Logiken, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Informationsblatt genannten Zwecken stehen. Insbesondere werden sämtliche Vorschriften der neuen Rechtsnormen für Internet Service Provider (ISP) eingehalten, die im Dezember 2011 vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie erlassen wurden: „Certain Provisions regulating the Market Order of Internet Information Services“ [„Bestimmte Bedingungen zur Regulierung der Marktordnung von Internet-Informationsdienstleistungen“], sowie sämtliche zivil- und strafrechtlichen Vorschriften.

illycaffè Shanghai wird die Daten in angemessener Weise verarbeiten und im Falle eines tatsächlichen oder potenziellen Informationslecks sofortige Abhilfemaßnahmen ergreifen, wobei jegliches Informationsleck der örtlichen Kommunikationsbehörde mitgeteilt wird, sowie die anschließenden Ermittlungen zu eventuellen schwerwiegenden Folgen des Vorfalls unterstützen.

illycaffè Shanghai ist nicht verantwortlich für die Informationen Lecks aufgrund von höherer Gewalt, Hacker-Attacken und Benutzer-schädliches Verhalten.

Die Daten können von illycaffè Shanghai durch Personen verarbeitet werden, die in deren Namen handeln, zu administrativen und buchhalterischen Zwecken, aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zum Schutz oder zur Geltendmachung eines Anspruchs seitens illycaffè Shanghai. In diesem Sinne werden die Daten an die Personen weitergegeben, die in Punkt 4 des Informationsblatts nach italienischem Recht genannt sind, in Bezug auf Punkt 2 Buchst. C dieses Informationsblatts, und die Bekanntgabe der abgefragten Daten ist für die Leistungserbringung notwendig.

illycaffè Shanghai wird keine Handlungen vornehmen, die der unrechtmäßigen Beschaffung von Daten aus dem EDV- oder dem telematischen System dienen, noch solche zur unrechtmäßigen Manipulation bzw. Schädigung des EDV- oder des telematischen Systems. illycaffè Shanghai wird nicht mit der Verwendung ihres Firmennamens durch andere in Konflikt geraten, noch wird sie diesen auf betrügerische Weise verwenden oder eine andere Identität annehmen, wie in Art. 99 der General Principles of Civil Law [Allgemeine Zivilrechtliche Prinzipien] vorgesehen. Überdies wird die Firma, entsprechend den Vorgaben des Obersten Chinesischen Gerichtshofs, keine Umstände dazu verwenden, eine andere Person offen zu verleumden oder mit der Absicht, deren Ansehen durch Beleidigung oder Verleumdung in erheblichem Ausmaß zu schädigen.

illycaffè Shanghai wird in den Computern der Nutzer keine MALWARE installieren. Außerdem wird sie ohne Zustimmung der Nutzer keine nicht erforderlichen FEATURES installieren.

illycaffè Shanghai wird die Sicherheit der hochgeladenen Informationen über die Nutzer („hochgeladene Informationen“) schützen und den Nutzern die Verwendung, Änderung und Löschung der hochgeladenen Informationen ermöglichen. illycaffè Shanghai wird die hochgeladenen Informationen nicht ohne legitimen Grund ändern oder löschen; illycaffè Shanghai wird die hochgeladenen Informationen ohne Genehmigung des Nutzers nicht weitergeben, noch wird die Firma den Nutzer zur Weitergabe der hochgeladenen Informationen verpflichten (ausgenommen sind die gesetzlich und durch behördliche Verordnungen vorgeschriebenen Mitteilungen oder die Weitergabe an Justizbehörden zur Geltendmachung oder Verteidigung eines Anspruchs seitens illycaffè Shanghai).

illycaffè Shanghai wird lediglich diejenigen Daten abfragen und verarbeiten, die zur Erbringung der Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem chinesischen E-Shop erforderlich sind, nebst denjenigen Daten, die zu den in diesem Informationsblatt enthaltenen Zwecken erforderlich sind. Die Daten werden nach vorheriger Zustimmung des Betroffenen verarbeitet, sofern nicht die Verarbeitung (einschließlich der Weitergabe) vom Gesetz oder behördlichen Vorgaben vorgesehen ist.

illycaffè Shanghai wird die Daten stets auch unter Beachtung der Rechte der Verbraucher verarbeiten, wie sie insbesondere im Gesetz über den Schutz der Rechte und Interessen der Verbraucher festgelegt sind.

Der Nutzer kann an illycaffè Shanghai unter den folgenden Anschriften Reklamationen bzw. Mitteilungen richten: 7 D, Silver Tower, Jiu An Plaza, 258 Tong Ren Road Shanghai 200040, China P.R.C., Telefonnummer 0086-21-6279-1979, Faxnummer 0086-21-6279-2905 (oder schriftlich an infoprivacy@illy.com).

illycaffè Shanghai wird innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Fristen antworten.

Datenschutzinformation in der Version vom 08.10.2012. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter. Merkblätter in früheren Versionen können Sie schriftlich über infoprivacy@illy.com anfordern.

 

Datenschutzinformation für Konsumenten in den USA.

Einleitung

illycaffè und seine Tochtergesellschaften (“illycaffè”) sind bestrebt, Ihre Daten zu schützen. Um Ihnen die besten Informationen und Dienstleistungen sowie eine Navigation und ein Einkaufserlebnis, die noch besser auf Sie zugeschnitten sind, anbieten zu können, können wir Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite sammeln und teilen. Diese Datenschutzerklärung erklärt unsere Methoden der Online-Datenerhebung und wie wir die gesammelten Informationen verwenden. Diese Strategie gilt nur für Besucher und Kunden in den USA.

Die von uns gesammelten Daten

Aktive Informationssammlung

Wenn Sie auf unserer Seite einkaufen, sich in unsere Mailingliste oder unseren Online-Newsletter eintragen oder online an einem Forum, an der Community oder an einer Nachricht im „Schwarzen Brett“ beteiligen, Entweder eine Bewertung oder eine Rezension über ein Produkt schreiben, können wir einige personenbezogene Informationen über Sie sammeln, wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Kreditkartendaten und andere Informationen, die Sie freiwillig einreichen können. Von Zeit zu Zeit erhalten wir möglicherweise weitere Informationen von anderen Quellen über Sie und fügen sie zu den Daten hinzu, die zuvor über Sie gesammelt wurden.

Passive Informationssammlung

Wenn Sie auf unseren Websites navigieren und / oder in Verbindung mit unseren Websites E-Mails empfangen, können bestimmte Informationen passiv gesammelt werden (d.h., ohne dass Sie die Informationen aktiv bereitstellen), indem verschiedene Technologien und Methoden zum Einsatz kommen, darunter und ohne Einschränkung:

Benutzung der Cookies

Die Cookies kleine Stücke einer Information sind und sie in dem Browser der Festplatte des Computer eingeprägt sind.

Die Cookies enthalten keine Informationen über die individuelle Identifizierung, aber sie erlauben Ihnen besondere Funktionalitäten und eine komfortable Benutzung. Die Cookies überwachen Ihre individuellen Vorzügen. Wir empfehlen Ihnen, die Cookies engeschalten zu lassen, da sie  notwendig für das „check out“ sind und um die Funktionalität des Stores, das das Login benötigt, zu nutzen.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Browser die Cookies akzeptiert, oder wenn Sie darüber informiert sein möchten, gehen Sie unten auf das Menü „help“ unter der Funktionsleiste des Browser.

Einige unserer Webseiten enthalten kleine elektronische Bilder, die als Web beacon, transparent GIF oder single-pizel GIF bekannt sind. Diese Bilder sind einer Webseite zugeordnet, um individuelle Informationen, die sonst nicht identifizierbar wären, zu sammeln. Diese Informationen sind z.B. wie viele User die Webseite besucht haben oder eine Werbebotschaft verschickt haben.

Weitere Informationen zu den von dieser Website verwendeten Cookies finden Sie in Sektion 1

IP-Adressen und Automatische Informationen

Wir sammeln Informationen, die automatisch von Ihrem Webbrowser bereitgestellt werden, wie Ihre IP-Adresse, die bediente Seite, die Uhrzeit, die Quelle der Anfrage, den Typ des Browsers, der die Anfrage stellt, und die vorhergehende Seitenansicht sowie weitere Informationen, die automatisch über Ihren Webbrowser zu uns gesendet werden. Wir verwenden diese Daten, um zu analysieren, wie Besucher zu unseren Websites gelangen und diese nutzen.

Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten können dazu verwendet werden, Ihre Bestellung abzuwickeln, für Anfragen nach Informationen und Dienstleistungen und um Ihnen Produkte, Dienstleistungen, Gewinnspiele, Umfragen und die Informationen, die unserer Ansicht nach für Sie wertvoll sein könnten, anzubieten. Wir können auch gelegentlich die ausgewählten informativen oder verkaufsfördernden Informationen für einen unserer Partner ausweiten, nicht jedoch Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte verkaufen.

Nicht personenbezogene Daten, die wir sammeln, können im Ganzen dazu verwendet werden, das Design unserer Webseites zu optimieren, die Praxis für den Nutzer zu verbessern und demografische Informationen über unsere Nutzer zu erhalten.

Sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten können im Namen von illycaffè an unsere Vertreter, wie externe Marketing-, Rechts-, Verwaltungs- und IT-Dienstleister, weitergegeben werden. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Daten ausschließlich im Zusammenhang mit der Erbringung ihrer Dienstleistungen für illycaffè zu verwenden und offenzulegen.

Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Information ohne vorherige Benachrichtigung oder Einwilligung zu erteilen, wenn dies in Beantwortung einer rechtlichen Anfrage, aufgrund einer Verordnung oder Vorladung geschieht, oder wenn wir davon ausgehen, dass eine Intervention aufgrund mutmaßlicher illegaler Aktivitäten, wegen Betrugs, zum Schutz der Unversehrtheit unserer Webseites oder der Sicherheit unserer Besucher notwendig ist.

Wenn wir unsere Geschäftsteile ausdehnen, zusammenführen, reorganisieren oder verkaufen, können Ihre Informationen im Rahmen der Transaktion offengelegt oder übertragen werden. Jeder Erwerber müsste unsere Datenschutzerklärung einhalten.

Sicherheit

Die Sicherheit der uns erteilten Informationen hat allerhöchste Priorität. Wir haben hinreichende und angemessene physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Ihre Kommunikation mit unseren Websites nicht rechtswidrig von Dritten abgefangen oder abgerufen wird.

Wie Informationen und Mitteilungspräferenzen geändert werden können

Sie können Ihre personenbezogenen Daten oder Ihre Präferenzen in Bezug auf E-Mail, Newsletter oder Post jederzeit aktualisieren bzw. ändern. Registrierte Kunden können ihre personenbezogenen  Daten jederzeit über die Funktion „meinen Account verwalten“ online aktualisieren oder ändern; diese Funktion steht nach der Registrierung zur Verfügung.

Außerdem können Sie illycaffè auch direkt kontaktieren, um Ihre Daten zu aktualisieren oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufragen:

Per E-mail: Senden Sie eine Anfrage an customer.service@illyusa.com an.

Telefonisch: Rufen Sie von Montag bis Freitag, 9:00-19:00 (E.S.T.), die Servicenummer 877-4MY-ILLY (877-469-4559) an

Datenspeicherung

Die erhobenen Daten werden in den USA nach dem Gesetz der Vereinigten Staaten verarbeitet. Die Information über die Amerikanischen Kunden, die von illycaffè Nord Amerika gesammelt wurden, werden auch in Italien gespeichert über illycaffè SpA (Vertretung in Europa und Beauftragter für die Sicherheitsmaßnahmen bei der Datenverarbeitung) gespeichert; diese hat die Firma Demandware LLC mit den Sicherheitsmaßnahmen für die Anwendungen beauftragt.

Demandware LLC  speichert Daten auf dem Server in Großbritannien.

Sie speichern die Daten nach italienischem Recht (Gesetzesdekret Nr. 196/03 - Schutz der personenbezogenen Daten), unter Ergreifung adäquater Sicherheitsmaßnahmen, und sie geben die Daten nicht an Dritte weiter (mit Ausnahme eventueller Pflichtmitteilungen im Sinne des Gesetzes oder der notwendigen Mitteilung, um einen Anspruch von illy caffè North America Inc. geltend zu machen oder zu verteidigen; zu diesem Zweck können die Daten stets verarbeitet werden). Um die Rechte nach italienischem Gesetz geltend zu machen (Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, verfügbar auf der Webseite www.garanteprivacy.it), kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie an infoprivacy@illy.com schreiben. Die Bekanntgabe der Daten ist obligatorisch, und eine Nichtbekanntgabe hat zur Folge, dass es nicht möglich ist, sich auf unseren Webseites zu registrieren. Inhaber der Datenverarbeitung ist illy caffè North America Inc.

 

Adserver sowie Audience- und Traffic-Measurement-Services von Drittanbietern

Unsere Websites können Werbetreibende von Drittanbietern nutzen, um die angezeigten Anzeigen zu schalten. Netzwerk-Werbetreibende sind Drittanbieter, die auf Basis Ihrer Besuche auf unseren Websites und anderen von Ihnen besuchten Websites Anzeigen schalten. Mit der Adserver-Funktion von Drittanbietern können wir Werbung für Produkte oder Websites schalten, die für Sie interessant sein könnten. Unsere Websites entsprechen dem Selbstregulierungsprogramm für verhaltensbezogene Online-Werbung. Das Ziel von Ad Choices ist es, Ihnen Informationen darüber zu liefern, wie Online-Werbung funktioniert und welche Auswahlmöglichkeiten Sie haben.

Sie können die Seite http://www.aboutads.info/choices besuchen, um mehr über verhaltensorientierte Online-Werbung zu erfahren und Ihre Opt-out-Optionen von Unternehmen zu sehen, die am Selbstregulierungsprogramm für verhaltensbezogene Online-Werbung teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung weiterhin Anzeigen geschaltet werden. Diese Anzeigen werden jedoch nicht auf Grundlage Ihrer Interessen angepasst, die sich aus Ihren Besuchen im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites ergeben. Darüber hinaus gelten die Einstellungen, die Sie auf der Seite http://www.aboutads.info/choices auswählen möglicherweise nicht für mobile Geräte. Aufgrund der Unterschiede zwischen der Verwendung von Apps und Websites auf Mobilgeräten müssen Opt-Outs jeweils für Browser und Apps festgelegt werden. Um mehr Informationen zu erfahren, klicken Sie hier

Do Not Track Signal

Einige Webbrowser haben eine sogenannte Do Not Track (DNT) Funktion installiert. Wenn diese Funktion aktiviert ist, senden Sie ein Signal, dass die Website, die Sie besuchen, keine Daten zu Ihren Online-Such- und Browseraktivitäten sammeln und verwenden soll. Da es noch kein gemeinsames Verständnis für die Interpretation des DNT-Signals gibt, reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Signale auf unserer Website.

Information zu Kindern

Wir setzen uns dafür ein, die Sicherheit und Privatsphäre junger Menschen zu schützen, die das Internet nutzen. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind ohne Zustimmung der Eltern gesammelt haben, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend unter customer.service@illy.com. Wenn uns bekannt wird, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten ohne Zustimmung der Eltern zur Verfügung gestellt hat, werden wir Schritte unternehmen, um solche personenbezogenen Daten zu entfernen.

Änderungen der Datenschutzregelungen

Gelegentlich könnten wir diese Datenschutzregelungen aktualisieren oder verbessern. Wir bitten Sie, unsere Regeln regelmäßig auf unserer Webseite durchzulesen.

Hinweis zu meinen Daten

Ich bin mir bewusst, dass ich durch die Einrichtung eines Accounts im US-E-Shop die Speicherung meiner Daten durch illycaffè S.p.A. und den Transfer zu illy caffè North America gestatte.

Kalifornien Datenschutzrechte

Gemäß Sektion 1798.83 des California Civil Code haben unsere Kunden, die in Kalifornien ansässig sind, das Recht, bestimmte Informationen bezüglich unserer Offenlegung von persönlichen Informationen an Dritte für ihre Direktmarketing-Zwecke zu verlangen. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie bitte folgende Adresse:

illycaffè
800 Westchester Ave., Suite 440

Rye Brook, New York 10573

Attn: Customer Care Manager – California Privacy Compliance

 

Sektion 6 - Datenschutzerklärung: bereits registriert vor dem 18/03/2012 (link)

 

Sektion 7 - Datenschutzerklärung: Sektion Mein Benutzerkonto nur für das Profiling

 

Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03

Dieses Unternehmen (illycaffè S.p.A., nachfolgend kurz „Unternehmen“ oder „illycaffè“ genannt) kommuniziert Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung.

  1. Der Daten werden archiviert und verarbeitet unter vollumfänglicher Beachtung der Geheimhaltung in Erfüllung sämtlicher gültigen Rechtsnormen (und somit auch unter Beachtung der Prinzipien der Vorschriftsmäßigkeit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes der Geheimhaltung und der Rechte) und nach Logiken, die eng mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken verbunden sind. Die Daten werden an den Geschäftssitzen von illycaffè S.p.A. (in der EU)  sowie bei den ernannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verwahrt (sowie bei denjenigen Dritten, denen die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Dateninhaber, und überdies in (auch elektronischen) Datenbanken organisiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten nur an Unternehmen außerhalb der EU gesendet werden, die ausdrücklich zur Datenverarbeitung berechtigt sind, indem sie sich dazu verpflichten, alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung zu erfüllen.
  2. Die Daten können von illycaffè sowohl in Papierform, manuell wie auch per EDV und telematisch verarbeitet werden (wobei illycaffè die Daten somit sowohl in Papierform als auch auf elektronischen Trägern speichern bzw. aufbewahren und bearbeiten wird), wobei illycaffè geeignete Systeme zum Schutz der Vertraulichkeit verwendet und mit Logiken arbeitet, die in engem Zusammenhang mit den in diesem Merkblatt genannten Zwecken stehen. Die Daten können von illycaffè (welche lediglich diejenigen Daten verarbeiten wird, die zum Erreichen jedes einzelnen Zweckes erforderlich sind, und mit diesen Daten nur die Vorgänge ausführen wird, die zum Erreichen dieser Zwecke erforderlich sind) verarbeitet werden:

um aufgrund der Informationen über den Nutzer, über die illycaffè verfügt, ein Nutzerprofil zu erstellen (Profiling), einschließlich der Erforschung von Gewohnheiten und Konsumneigungen, die auch aus der Analyse der Produktwahl ersichtlich sind, zu Zwecken spezieller Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Direktverkauf und Vertriebsmitteilungen seitens illycaffè S.p.A., übereinstimmend mit den spezifischen Bedürfnissen des Nutzers, wie sie aus dem Profiling ersichtlich sind; überdies werden damit die Konsumentscheidungen und -gewohnheiten von Käufern der Produkte von illycaffè analysiert. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt auch automatisiert in Datenbanken und nach entsprechender Mitteilung an die Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten, einsehbar auf der Webseite www.garanteprivacy.it. Es kann sowohl ein Profil des einzelnen Nutzers als auch von homogenen Nutzergruppen angelegt werden. Außerdem können Daten eventuell gekoppelt und verglichen werden, auch solche aus diversen Datenbanken der Partner von illycaffè (verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften von illycaffè S.p.A. mit Sitz in der Europäischen Union und verbundene, kontrollierte und kontrollierende Gesellschaften des Konzerns illy S.p.A. mit Sitz in der EU).

  1. Die Bereitstellung von Daten zu diesem Zweck und die Einwilligung dazu sind optional. Die Nichtbereitstellung von Daten und der Einwilligung dazu haben keine weiteren Folgen, nur die in Punkt 4 genannten Aktivitäten entfallen.
  2. Die Daten, die für die Zwecke von Punkt 2 dieser Information gesammelt werden, werden von illycaffè nicht weitergegeben. Daten, die für die Erfüllung der von illycaffè zugewiesenen Aufgaben und ausschließlich die für die Durchführung dieser Aufgaben nötigen Verfahren erforderlich sind, können auch den Mitarbeitern des Unternehmens, die für die Datenverarbeitung zuständig sind, weitergegeben werden (dazu zählen auch Marketingmitarbeiter, die außerhalb des Unternehmens tätig sind; externe Mitarbeiter, die für die Website verantwortlich sind, IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können und als solche ernannt werden; Mitarbeiter für externe Beziehungen, die auch selbst extern sein können; Rechtsangestellte, die auch außerhalb des Unternehmens tätig sind; Praktikanten, Berater - externe Mitarbeiter, die in direkter Verantwortlichkeit Dienste für das Unternehmen ausführen, wie zum Beispiel IT-Experten, die auch Systemadministratoren sein können, und Rechtsanwälte). Daten, die für die Erfüllung der von illycaffè zugewiesenen Aufgaben und ausschließlich die für die Durchführung dieser Aufgaben nötigen Verfahren erforderlich sind, können auch vom Unternehmen ernannten Datenverarbeitern mitgeteilt werden, darunter auch externen Partnern (wie Marketingunternehmen, Call Centern, IT Outsourcing-Unternehmen, die auch in anderen Ländern ihren Sitz haben können) sowie dem in Punkt 7 dieser Datenschutzerklärung spezifizierten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung. Beauftragte und Verantwortliche für die Datenverarbeitung werden die Daten nur dann verarbeiten, wenn dies für die Erledigung der ihnen seitens illycaffè übertragenen Aufgaben erforderlich ist, und lediglich begrenzt auf die Daten, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind, indem sie nur diejenigen Vorgänge durchführen, die für die Erledigung dieser Aufgaben erforderlich sind.
  3. Die Daten können von illycaffè für einen Zeitraum gespeichert werden, der den Zwecken entspricht, für welche sie verarbeitet werden, und im Einklang mit den geltenden Rechtsnormen.
  4. Inhaber der Datenverarbeitung ist das schreibende Unternehmen, illycaffè S.p.A. mit Sitz in der via Flavia 110 in Triest, Telefonnummer +39.040.3890.111, Fax-Nr.+39.040.3890.490, E-Mail infoprivacy@illy.com.
  5. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, an den Sie sich mit sämtlichen Fragen zur Datenverarbeitung und insbesondere zur Ausübung der Rechte gemäß Art. 7 des D.Lgs. 196/03 innerhalb der gesetzlichen Fristen und auf die gesetzlich vorgesehene Weise sowie zur Anforderung der vollständigen und aktuellen Liste der übrigen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung wenden können, ist der Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme [s.o.], der unter den Anschriften von illycaffè S.p.A. geschäftsansässig ist (schriftliche Mitteilungen oder Anfragen sind zu adressieren an: „Den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, den Corporate Director Human Resources, Organisation, Prozesse und EDV-Systeme“, mit dem Betreff „Privacy“).
  6. Der Nutzer kann jederzeit, mit den gesetzlich vorgesehenen Fristen und Modalitäten, seine Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben, die wir nachfolgend aufführen:

1. Der Betroffene hat ein Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorliegen oder nicht, auch wenn diese noch nicht eingegeben sind, und auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Der Betroffene hat ein Recht auf Mitteilung an ihn:

  1. des Ursprungs der personenbezogenen Daten;
  2. der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
  3. der angewandten Logik im Falle der Datenverarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  4. der Identifikationsdaten des Dateninhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
  5. der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in der Eigenschaft als designierter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte hiervon Kenntnis erlangen können.

3. Der Betroffene hat ein Recht auf Erhalt:

  1. der Aktualisierung, Korrektur oder - sofern er hieran ein Interesse hat - der Ergänzung der Daten;
  2. der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die gesetzwidrig verarbeitet wurden, einschließlich jener, deren Speicherung zu den Zwecken, für die die Daten gesammelt oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
  3. der Bestätigung, dass die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b) auch inhaltlich denjenigen, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, zur Kenntnis gebracht wurden, ausgenommen den Fall, dass diese Maßnahme sich als unmöglich erweisen sollte oder den Einsatz offensichtlich unverhältnismäßiger Mittel gegenüber dem schutzwürdigen Recht erfordern würde.

4. Der Betroffene hat das Recht auf ganzen oder teilweisen Widerspruch:

  1. aus legitimen Gründen, der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese zum Zweck der Datenerhebung gehören;
  2. der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zwecks Übersendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschung oder für Vertriebsmitteilungen.
  3. Datenschutzinformation in der Version vom 16.01.2018. Diese Aktualisierung erfolgt im Rahmen einer Politik der konstanten Überprüfung der informativen Merkblätter